Tropischer Garnelen-Spinatsalat

2018

Tropischer Garnelen-Spinatsalat

machte es | 6 Bewertungen | Fotos

Rezept von: MISSYLYNMITZ

"Dieser Salat ist so leicht und erfrischend. Perfekt für einen warmen Sommertag und herzhaft genug für ein Abendessen. Sie werden sich in eine tropische Umgebung versetzt fühlen, während Sie sich in diesem leckeren Salat verwöhnen lassen!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

25 m Portionen 698 cals Originalrezept ergibt 4 Portionen (4 Salate)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 3 Flüssigunzen Eapple Saft
  • 3 Esslöffel Orangensaft
  • 1/4 Tasse extra-natives Olivenöl
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 1 Pfund große geschälte und entartete gekochte Garnelen
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 1 (10 Unzen) Beutel Baby Spinat Blätter
  • 1 Mango - geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1/2 Tasse gehackte Macadamianüsse
  • 1/2 Tasse getrocknete Bananenchips
  • 4 Unzen zerbröckelte Ziegenkäse
  • 3/4 Tasse gesüßte Kokosflocken, geröstet
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    5 m
  • Fertig in

    25 m
  1. Bereiten Sie das Salatdressing zu, indem Sie den Eappel-Saft, Orangensaft und 1/4 Tasse Olivenöl verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken; beiseite legen. Die Garnelen mit 1 Esslöffel Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer abschmecken; beiseite legen. Die Spinatblätter, Mango, Macadamianüsse und Bananenchips in eine große Rührschüssel geben.
  2. Erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze. Erhitzen Sie die Garnelen in der Pfanne auf beiden Seiten, bis sie in der Mitte warm sind, etwa 1 Minute pro Seite.
  3. Zum Zusammensetzen der Salate die Spinatmischung mit dem Salatdressing beträufeln und gleichmäßig verrühren. Auf vier Platten teilen. Die warmen Garnelen unter die Teller geben und mit Ziegenkäse belegen. Auf diese Weise schmilzt der Ziegenkäse ein wenig von der Wärme der gegrillten Garnelen. Mit gerösteten Kokosraspeln bestreuen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 698 Kalorien; 49, 5 g Fett; 32, 9 g Kohlenhydrate; 34, 4 g Protein; 244 mg Cholesterin; 499 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen