Thanksgiving-Reste-Affe-Brot

2018

Uhr

Thanksgiving-Reste-Affe-Brot

machte es | 2 Bewertungen | Fotos

Rezept von: SunnyDaysNora

"Eine einfache und leckere Art, Thanksgiving-Reste zu verwenden. Servieren mit Soße oder Cranberry-Sauce!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h Portionen 448 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Pfund gefrorener Brotteig, aufgetaut
  • 1 Tasse gehackter gekochter Truthahn
  • 1 Tasse vorbereitete Füllung
  • 1 Tasse vorbereitete Kartoffelbrei
  • 1/2 Tasse gemischtes Gemüse
  • 1/2 Tasse geschreddert Cheddar-Käse
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    30 m
  • Koch

    30 m
  • Fertig in

    1 h
  1. Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Backform einfetten.
  2. Brechen Sie 2-Zoll-Stücke Teig ab und glätten Sie jedes Stück so dünn wie möglich, ohne mit einem Rollen zu brechen. Löffel 1 Teelöffel Truthahn, 1 Teelöffel Füllung, 1 Teelöffel Kartoffelpüree und 1 Teelöffel Gemüse auf jedes Stück abgeplatteten Teig. Den Teig vorsichtig um die Füllung herum verschließen, die Ränder versiegeln und eine Kugel formen. Gefüllte Teigbällchen in der vorbereiteten Auflaufform anrichten; mit Cheddar-Käse bestreuen.
  3. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Teigkugeln durchgebacken sind, 30 bis 40 Minuten. Invert Affenbrot auf ein Servierteller.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 448 Kalorien; 10, 1 g Fett; 65, 7 g Kohlenhydrate; 19, 8 g Protein; 21 mg Cholesterin; 941 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen