Tangerine Pfeffer

2018

Tangerine Pfeffer

machte es | 1 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Jessica27

"Eine großartige Beilage für diejenigen, die ein wenig süß mit ihrem Gewürz mögen. Verwenden Sie eine Vielzahl von Peperoni!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

15 m Portionen 38 cals Originalrezept ergibt 2 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Poblano-Chilischoten, in dünne Streifen geschnitten
  • 1/4 Tasse Mandarinensaft
  • 1 ch getrocknete Petersilie oder nach Geschmack
  • 1 ch Knoblauch Salz
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Koch

    5 m
  • Fertig in

    15 m
  1. Poblano-Paprika in eine Schüssel geben; Mandarinensaft, Petersilie und Knoblauch hinzufügen. Umrühren, um gleichmäßig zu beschichten.
  2. Die Poblano-Paprika-Mischung in einer Pfanne bei mittlerer Hitze kochen und rühren, bis der Saft verdunstet ist und die Paprika leicht gebräunt sind, 5 bis 10 Minuten.

Nährwertangaben


Pro Portion: 38 Kalorien; 0, 5 g Fett; 8 g Kohlenhydrate; 1, 7 g Protein; 0 mg Cholesterin; 178 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen