Süßkartoffel und schwarzer Pfeffer Kekse

2018

Süßkartoffel und schwarzer Pfeffer Kekse

machte es | 8 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Zhora Herbst

"Süße und pfeffrige Kekse, ideal für Schinken-Sandwiches mit ein wenig Honig-Senf. Sie können Kürbis oder Winterkürbis für die Süßkartoffel ersetzen." Featured in Allrecipes Magazin - Abonnieren! > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

27 m Portionen 210 cals Originalrezept ergibt 12 Portionen (12 Kekse)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Weißzucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse Butter
  • 1 Tasse kalt pürierte Süßkartoffeln
  • 2 Esslöffel Sahne
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    12 m
  • Fertig in

    27 m
  1. Ofen auf 425 Grad F (220 Grad C) vorheizen.
  2. Mehl, Backpulver, Zucker, Pfeffer, Backpulver und Salz in einer großen Rührschüssel verquirlen. Die Butter mit einem Teigschneider oder einer Gabel in die Mehlmischung schneiden, bis die Masse groben Krümeln ähnelt. Rühren Sie Süßkartoffeln und Sahne in die Mehlmischung, bis der Teig weich ist.
  3. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stellen; Den Teig kneten und ca. 5 mal umdrehen. Roll bis etwa 1/2-Zoll dick. 2-Zoll-Kreise aus dem Teig schneiden und auf ein Backblech legen.
  4. Im vorgeheizten Backofen 12 bis 15 Minuten backen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 210 Kalorien; 12, 7 g Fett; 21, 5 g Kohlenhydrate; 2, 8 g Protein; 34 mg Cholesterin; 281 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen