Süßes Zwiebel-Brokkoli Cornbread

2018

Süßes Zwiebel-Brokkoli Cornbread

machte es | 23 Bewertungen | Fotos

Rezept von: EACline

"Das ist das Rezept meiner Großmutter für ein sehr herzhaftes Maisbrot, das eher eine Beilage als nur ein Brot ist." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h Portionen 277 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 große süße Zwiebel (wie Vidalia®), fein gehackt
  • 1 (10 Unzen) Paket gefrorenen gehackten Brokkoli, aufgetaut
  • 3/4 Tasse Hüttenkäse
  • 4 geschlagene Eier
  • 1 (7, 5 Unzen) Maisbrotmischung (wie Jiffy®)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Margarine, geschmolzen
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    45 m
  • Fertig in

    1 h
  1. Ofen auf 425 Grad F (220 Grad C) vorheizen. Eine 9x9-Zoll-Metallbackform einfetten.
  2. In einer Schüssel die süße Zwiebel, den Brokkoli, den Quark, die Eier, die Maisbrotmischung und die Margarine vermischen. Schöpfen Sie die Mischung in die vorbereitete Backform.
  3. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Spitze gebräunt ist und die Kasserolle ca. 45 Minuten aufgegangen ist.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 277 Kalorien; 17, 4 g Fett; 22, 1 g Kohlenhydrate; 9, 2 g Protein; 97 mg Cholesterin; 981 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen