Geräucherte Lachskavallerie und Tomaten

2018

Geräucherte Lachskavallerie und Tomaten

machte es | 6 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Tejay

"Ich fand dieses geniale Gewürz namens geräucherter Paprika. Ich hatte eine Bitte von meiner Schwägerin, einige deviled Eier zu machen. Ich hatte eine Dose Lachs in der Speisekammer und entschied mich, es mit einem anderen Lieblings-Ei Rezept zu versuchen. Das Ergebnis war ein großer Erfolg. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h Portionen 94 cals Originalrezept ergibt 20 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 12 Eier
  • 10 Kirschtomaten, halbiert und entkernt
  • 4 Unzen Frischkäse, weich gemacht
  • 1 (6 Unze) kann ohne Haut, ohne Knochen Lachs, abgelassen und flockig
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel würziger brauner Senf
  • 1 1/2 EL saure Sahne
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Gurke genießen, abgelassen
  • 1/4 Teelöffel geriebene Zitronenschale, oder nach Geschmack
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • geräucherter Paprika zum Garnieren
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    30 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    2 Stunden
  1. Legen Sie die Eier in einen Topf in einer einzigen Schicht und füllen Sie mit Wasser, um die Eier um 1 Zoll zu decken. Bedecke den Topf und bringe das Wasser bei starker Hitze zum Kochen. Vom Herd nehmen und die Eier 15 Minuten im heißen Wasser stehen lassen. Ablassen. Die Eier unter fließend kaltem Wasser abkühlen. Einmal kalt schälen. Die Eier halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben. Mash das Eigelb mit einer Gabel.
  2. Legen Sie die Tomaten mit den abgeschnittenen Seiten zum Abtropfen auf ein Papiertuch.
  3. Den Frischkäse mit einem Löffel in einer Schüssel zerdrücken, bis er glatt und verarbeitbar ist; Eigelb, Lachs, Mayonnaise, braunen Senf, saure Sahne, Zitronensaft, Gurkengeschmack, Zitronenschale und 1 Teelöffel geräucherter Paprika unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Lachsmischung in die Eierhälften und die Kirschtomatenhälften geben. Mit zusätzlichem geräuchertem Paprika bestreuen und auf einer Platte anrichten. Chill mindestens 1 Stunde vor dem Servieren.

Nährwertangaben


Pro Portion: 94 Kalorien; 7 g Fett; 1, 6 g Kohlenhydrate; 6, 4 g Protein; 122 mg Cholesterin; 177 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen