Sams ursprüngliche Soße

2018

Sams ursprüngliche Soße

machte es | 3 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Diane

"Ein altes Rezept für Sauce, die von der Mutter meines Großvaters gemacht wurde. Optionale Zutaten sind Schweinekoteletts, Wurst oder Schweinefleisch." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

6 h 50 m Portionen 190 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 gelbe Zwiebel, gehackt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Pfund gewürfelt Rindfleisch Eintopf Fleisch
  • 4 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 (28 Unzen) kann zerdrückte Tomaten
  • 1 ch getrocknete Petersilie
  • 1 ch getrocknetem Basilikum
  • 1 ch Fenchelsamen
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    30 m
  • Koch

    6 h 20 m
  • Fertig in

    6 h 50 m
  1. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Stir in die Zwiebel; kochen und rühren, bis die Zwiebel aufgeweicht und durchscheinend geworden ist, etwa 5 Minuten. Reduziere die Hitze auf ein mittleres bis niedriges Niveau und koche weiter und rühre, bis die Zwiebel sehr zart und dunkelbraun ist, 15 bis 20 Minuten mehr. Fügen Sie den Knoblauch während der letzten 3 Minuten des Kochens hinzu.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Drehen Sie die Hitze auf mittlere Höhe und fügen Sie die Rindfleischwürfel hinzu. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie an allen Seiten gebräunt sind, ca. 5 Minuten. Die Tomatenpaste hineingeben und die Hitze auf mittlere Temperatur reduzieren; Lassen Sie die Tomatenpaste vor dem Rühren etwa 2 Minuten oder bis sie anfängt zu bräunen.
  3. Die zerdrückten Tomaten hineingeben und die Zwiebeln und den Knoblauch in die Pfanne geben. Petersilie, Basilikum, Fenchel und Salz und Pfeffer unterrühren. Reduzieren Sie die Hitze zu niedrig und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Soße dick ist und das Fleisch zart ist, 6 bis 7 Stunden.

Fußnoten

  • Anmerkung der Redaktion:
  • Dieses Rezept kann leicht verdoppelt werden. Braten Sie das Fleisch in Chargen und fahren Sie mit dem Rezept fort.

Nährwertangaben


Pro Portion: 190 Kalorien; 9, 7 g Fett; 14, 3 g Kohlenhydrate; 13, 3 g Protein; 33 mg Cholesterin; 283 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen