Eintopf aus der Rutabaga

2018

Eintopf aus der Rutabaga

machte es | 7 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Britt Gustaveson

"Meine Mutter hat den Eintopf seit vielen Jahren gemacht und es ist bei weitem der beste Eintopf, den ich je gekostet habe. Es ist herzhaft, sättigend und preiswert, ganz zu schweigen von extrem lecker und ziemlich einfach zu machen. Der schwierigste Teil und die meiste Zeit - Für diesen Eintopf ist das Zubereiten des Gemüses notwendig, ich hacke und würfele mein ganzes Gemüse mit der Hand, damit es etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, aber es ist die zusätzliche Zeit wert, die es braucht, wie Schweinefleisch, Rind oder Wild alles gut in diesem Rezept auch. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

4 h 25 m Portionen 111 cals Originalrezept ergibt 15 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 1/2 Pfund Huhn, gewürfelt
  • 4 Steckrüben, geschält und gewürfelt
  • 4 mittelgroße Rüben, geschält und gewürfelt
  • 4 Karotten, gewürfelt
  • 3 Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel, gewürfelt
  • Wasser oder zu decken
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    4 h 5 m
  • Fertig in

    4 h 25 m
  1. Erhitzen Sie Pflanzenöl in einem Schmortopf oder einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Kochen und rühren Sie das Huhn in heißem Öl bis zur vollständigen Bräunung, 3 bis 5 Minuten. Fügen Sie Steckrüben, Rüben, Karotten, Sellerie und rote Zwiebel in den Topf. Gießen Sie genügend Wasser über die Gemüse-Mischung, um vollständig abzudecken. Reduzieren Sie die Hitze auf ein niedriges Niveau und kochen Sie sie mindestens 4 Stunden lang bei niedriger Temperatur, indem Sie Wasser hinzufügen, damit Gemüse unter Wasser bleibt.

Nährwertangaben


Pro Portion: 111 Kalorien; 2, 1 g Fett; 12, 9 g Kohlenhydrate; 10, 7 g Protein; 23 mg Cholesterin; 80 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen