Gebratener Gemüse- und Couscous-Salat

2018

Gebratener Gemüse- und Couscous-Salat

machte es | 10 Bewertungen | Fotos

Rezept von: United Soybean Board

"Dieser für Sie bessere Hauptgerichtsalat ist schnell, bunt und voller befriedigender Textur. Um eine Vielzahl von Körnern zu erforschen, ersetzen Sie 3 Tassen gekochtes reguläres Couscous, braunen Reis oder Quinoa." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

30 m Portionen 305 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 3 Tassen Broccoliröschen, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 rote Paprika, in 1-Zoll-Quadrate geschnitten
  • 1 1/2 Tassen rote Zwiebel, geschält und in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel Sojabohnenöl, geteilt (oft als "Pflanzenöl" bezeichnet)
  • 1/2 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer, geteilt
  • 1/2 Teelöffel Salz, geteilt
  • 1 1/2 Tassen trockener riesiger israelischer Couscous
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    30 m
  1. Ofen vorheizen auf 425 Grad F.
  2. Toss Brokkoli, Paprika und Zwiebeln mit 2 EL Sojabohnenöl und 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer. Auf ein mit Folie ausgekleidetes Backblech legen.
  3. Backen Sie für 15 Minuten, bis Gemüse zart und leicht gebräunt ist.
  4. In der Zwischenzeit Couscous nach Packungsangaben kochen.
  5. Gekochten Couscous und gebratenes Gemüse in eine große Schüssel geben. Essig und Sojabohnenöl über den Salat gießen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. leicht werfen, bis kombiniert.
  6. Sie können 3 Tassen gekochtes reguläres Couscous, braunen Reis oder Quinoa ersetzen.

Fußnoten

  • Serviertipps: Servieren Sie warm oder kalt als Beilage zu gegrilltem Fisch oder Huhn.

Nährwertangaben


Pro Portion: 305 Kalorien; 14, 2 g Fett; 38, 3 g Kohlenhydrate; 6, 8 g Protein; 0 mg Cholesterin; 217 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen