Der ECHTE No-Guilt Schokoladenpudding

2018

Der ECHTE No-Guilt Schokoladenpudding

machte es | 18 Bewertungen | Fotos

Rezept von: FullWell

"Auf meiner Reise zur Anwendung der 90/10 Regel (okay 80/20) auf meine Ernährung Ethik - das heißt, 90 Prozent gut für Sie und 10 Prozent ... nicht so viel - Ich bin immer auf der Suche nach Dessert Heiligen Grailles Wenn ich mir Nachtisch gönnen will, ist es besser, gut zu sein. Medjool Datteln allein, egal wie unendlich süß sie sind, werden es nicht schneiden, wenn ich etwas samtiges, schokoladiges und reiches möchte. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

10 m Portionen 375 cals Originalrezept ergibt 4 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 3 reife Avocados - geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1/2 Tasse Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ch Salz
  • 1 Esslöffel Wasser oder nach Bedarf
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Fertig in

    10 m
  1. Die Avocados, Kakaopulver, Ahornsirup, Zitronensaft, Vanilleextrakt und Salz in die Arbeitsschüssel einer Küchenmaschine geben und glatt und cremig vermischen. Nach Bedarf 1 Esslöffel Wasser hinzufügen, damit der Pudding die gewünschte Konsistenz erhält. Essen Sie sofort, oder kühlen Sie sich ab und servieren Sie kalt.

Fußnoten

  • Cooks Notiz
  • Dieses Rezept ist vegan und glutenfrei. Verwenden Sie Ahornsirup, Honig oder Agavendicksaft zum Süßen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 375 Kalorien; 23, 7 g Fett; 45, 5 g Kohlenhydrate; 5, 1 g Protein; 0 mg Cholesterin; 17 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen