Echter Chiles Rellenos

2018

Uhr
  • 33

Echter Chiles Rellenos

machte es | 125 Bewertungen | Fotos

Rezept von: * Fett ~ Hund ~ Lane *

"Genau wie Ihr mexikanisches Lieblingsrestaurant! Diese einzigartige, würzige Soße und der leichte, knusprige Teig machen es zu einer kleinen Anstrengung und Zeit, diesen käsigen Klassiker zu Hause zuzubereiten. Die Schritte sind einfach, und Sie können mexikanischen Oregano und Comino in der Mexikanische Gewürzabteilung eines jeden Lebensmittelladens. Verstauen und frieren Sie die Paprika im Voraus, um Zeit zu sparen! " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h 20 m Portionen 424 cals Originalrezept ergibt 4 Portionen (4 gefüllte Paprika)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 4 große Poblano-Paprika
  • 1/2 Tasse geriebener Mozzarella-Käse
  • 1/2 Tasse geschreddert Monterey Jack Käse
  • 1/2 Tasse geschreddert Cheddar-Käse
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl zum Ausbaggern
  • 1 (14.5 Unze) kann mexikanische Art gedünstete Tomaten
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1/2 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 1/2 Tassen Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel destillierter weißer Essig
  • 1 Teelöffel getrockneter mexikanischer Oregano, zerkleinert
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Peperonisauce (zB Cholula®)
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 5 Eiweiß bei Raumtemperatur
  • 1 Eigelb, geschlagen
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl zum Ausbaggern
  • 1 Tasse Öl zum Braten oder nach Bedarf
  • Sauerrahm zum Garnieren
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    45 m
  • Koch

    45 m
  • Fertig in

    2 h 20 m
  1. Heizen Sie den Grill des Ofens vor und stellen Sie das Ofengestell auf ungefähr 6 Zoll von der Hitzequelle ein. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Paprika auf das vorbereitete Backblech legen.
  2. Unter dem vorgewärmten Grill braten, bis die Haut der Paprika geschwärzt und blasig ist, 8 bis 10 Minuten pro Seite. Wenn die Paprikaschoten zu etwa 80 Prozent geschwärzt sind, legen Sie sie in eine Plastiktüte, verschließen Sie sie und lassen Sie die Paprikaschoten 20 Minuten abkühlen. Sobald es abgekühlt ist, entfernen Sie die Häute und verwerfen. Schneiden Sie einen Schlitz in die Seite von jedem Pfeffer, und entfernen Sie Samen und Adern. Um die Schärfe zu reduzieren, spülen Sie die restlichen Samen mit Wasser aus. Die Paprikaschoten mit Papiertüchern trocken tupfen.
  3. Die zerkleinerten Mozzarella, den Monterey Jack und den Cheddar-Käse in einer Schüssel mischen, bis sie gründlich vermischt sind. Den Käse in 4 Teile teilen und jede Portion leicht in die Hände drücken, um eine Kegelform zu erhalten. Setzen Sie einen Kegel in den Schlitz in jeder Pfeffer, und die Öffnungen mit Zahnstochern geschlossen. Jeden Pfeffer in Mehl geben, den Überschuss abstauben und auf ein mit Pergamentpapier oder Wachspapier ausgelegtes Backblech legen. Stellen Sie die Paprika für mindestens 30 Minuten in den Gefrierschrank.
  4. Für die Soße die gedünsteten Tomaten in einem Mixer pürieren und beiseite stellen. 1 Esslöffel Pflanzenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel glasig rühren und rühren, bis sie glasig ist, etwa 5 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu, kochen und rühren Sie für ungefähr 30 Sekunden, und poure die pürierten Tomaten, Hühnerbrühe, Essig, Oregano, Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer, Peperonisoße und Zimt hinein. Reduzieren Sie auf mittlere bis niedrige und köcheln Sie die Sauce bis zur Hälfte reduziert und verdickt, etwa 20 Minuten, oft rühren.
  5. Heizen Sie einen Ofen auf 200 Grad F (95 Grad C) vor und erwärmen Sie eine Platte im Ofen.
  6. Um Teig zu machen und die chiles rellenos zu beenden, mischen Sie 1/3 Tasse Mehl mit Salz in einer Schüssel. In einer separaten Schüssel das Eiweiß mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis das Weiß steife Spitzen bildet. Mischen Sie das Eigelb und die Mehl-Salz-Mischung leicht in das Eiweiß, um einen weichen Teig zu erhalten. Entferne die Paprika aus dem Gefrierschrank und bedecke sie erneut mit Mehl; Schütteln Sie überschüssiges Mehl ab und tauchen Sie jeden Pfeffer in den Eierpfeffer, mit einem Löffel, um jeden Pfeffer sanft, aber vollständig mit Teig zu überziehen.
  7. Bratöl in einer schweren Gusseisenpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis das Öl schimmert. Die beschichteten Paprikaschoten vorsichtig in das heiße Öl legen und auf beiden Seiten braten, bis der Teig goldbraun und die Käsefüllung heiß ist, etwa 5 Minuten pro Seite. Entfernen Sie die Paprika auf der erwärmten Platte, während Sie fertig braten. Servieren, einen großzügigen Löffel Soße auf Teller schöpfen und Pfeffer auf Soße legen. Paprika mit einem Klecks saurer Sahne heiß servieren.

Fußnoten

  • Cooks Notiz
  • Wie geschrieben, ist dieses Rezept sehr mild. Probieren Sie verschiedene Käsesorten, Paprika, Oaxaca, Quesadilla, usw., oder füllen Sie es mit Fleisch, Bohnen, Sauerrahm oder Reis! Achten Sie darauf, dass Ihr Eiweiß bei Raumtemperatur ist, damit sie schön und locker schlagen. Frisch geschredderter Käse klebt am besten zusammen, wenn er die Füllung bildet.
  • Anmerkung der Redaktion
  • Die Nährwertangaben für dieses Rezept enthalten die gesamte Menge der Panierzutaten. Die tatsächliche Menge an Panade verbraucht wird variieren. Wir haben den Nährwert von Öl zum Braten auf der Grundlage eines Retentionswertes von 10% nach dem Kochen bestimmt. Die genaue Menge hängt von der Kochzeit und der Temperatur, der Inhaltsstoffdichte und der spezifischen Ölsorte ab.

Nährwertangaben


Pro Portion: 424 Kalorien; 23, 1 g Fett; 34, 3 g Kohlenhydrate; 21, 3 g Protein; 91 mg Cholesterin; 1240 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen