Rohe Yamswurzel Salat

2018

Rohe Yamswurzel Salat

machte es | 5 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Trish

"Aromatisch, erfrischend, schnell und sehr gesund! Ganz zu schweigen von der einfachen. Eine Beilage, die zu fast jedem Huhn oder Fisch Abendessen passt, aber auch nur als Snack genossen werden kann. Meine Mutter und ich haben uns diese kleine Spezialität ausgedacht vor einem Jahr und ist zu einem festen Bestandteil unserer Essensplanung geworden.Ich bekomme meinen Lavendel und Fenchel von meinem örtlichen Bioladen.Wenn du kein Traubenkernöl hast, kannst du Olivenöl verwenden, aber das Traubenkernöl ist leichter. Weißweinessig eignet sich gut als Ersatz für Reisessig. Wenn Sie feststellen, dass der Dressing nicht genug ist, um alle Süßkartoffeln zu sättigen, fügen Sie einfach mehr hinzu, bis die gewünschte Menge und der Geschmack erreicht sind. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

50 m Portionen 363 cals Originalrezept ergibt 5 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 1/2 Tassen geschälte und geschredderte Yamswurzel
  • 1 Tasse getrocknete ganze Preiselbeeren
  • 2/3 Tasse gehackte Pekannüsse
  • 1/4 Tasse Traubenkernöl
  • 3 Esslöffel Reisessig
  • 3 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 1/2 Teelöffel getrockneter Lavendel, zerstoßen
  • 1 1/2 Teelöffel Fenchelsamen, zerkleinert
  • 2 Ches frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Fertig in

    50 m
  1. Mix Yam, Preiselbeeren und Pekannüsse zusammen in einer großen Schüssel.
  2. Kombinieren Sie Traubenkernöl, Essig, Zitronensaft, Lavendel, Fenchel und schwarzen Pfeffer in einem Glas mit einem Deckel. Bedecken und schütteln, bis sie vermischt sind. Pour Dressing über Yam-Mischung und werfen, um zu beschichten. Im Kühlschrank mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Fußnoten

  • Cooks Notizen:
  • Dieser Salat scheint zu gewinnen, je länger er sitzt. Wenn Sie als Beilage dienen, bereiten Sie sie zuerst zu und lassen Sie sie mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.
  • Zerstoßen Sie Lavendel und Fenchel mit einem Mörser und Stößel, oder zerquetschen Sie sie einfach zwischen Ihren Fingern, oder pulsieren Sie durch eine kleine Küchenmaschine.

Nährwertangaben


Pro Portion: 363 Kalorien; 21, 6 g Fett; 44, 1 g Kohlenhydrate; 2, 7 g Protein; 0 mg Cholesterin; 8 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen