Himbeer Linzer Kekse

2018

Himbeer Linzer Kekse

machte es | 6 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Sarah

"Diese wundervollen Kekse erfordern ein wenig zusätzlichen Aufwand, um sie herzustellen und zusammenzusetzen. Aber die Freude von Familie und Freunden beim Servieren macht sie alle lohnend. Und sie sehen wunderschön aus!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h Portionen 82 cals Originalrezept ergibt 32 Portionen (32 Kekse)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 3/4 Tasse Weißzucker
  • 1/2 Tasse Butter bei Raumtemperatur
  • 1/4 Tasse Eierersatz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Tasse kernlose Himbeermarmelade
  • 1 EL Puderzucker oder nach Bedarf
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    10 m
  • Fertig in

    2 Stunden
  1. Mischen Sie Mehl, Backpulver, Salz und Zimt in einer Schüssel mit einem Schneebesen.
  2. Schlagen Sie weißen Zucker und Butter zusammen mit einem elektrischen Mixer hoch in einer Schüssel, bis leicht und flauschig; fügen Sie Eiersatz und Vanilleextrakt hinzu. Beat bis gut gemischt.
  3. Mehlmischung nach und nach in Zucker-Butter-Mischung schlagen, bis der Teig weich ist. Teig in 2 gleiche Kugeln teilen und jede Portion in Plastikfolie wickeln. Chill Teig im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde.
  4. Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Zwei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.
  5. Roll 1 Teigkugel in ein 1/8-Zoll dickes Rechteck auf einer leicht bemehlten Oberfläche; in 32 Kekse mit einem quadratischen, Stern oder kreisförmige Ausstechform schneiden. Wiederholen Sie mit dem zweiten Teigball. Schneiden Sie die Mitte von 32 Plätzchen mit einem 1-Zoll-Quadratausstecher aus. Ordne alle 64 Plätzchen auf den vorbereiteten Backblechen ungefähr 1 Zoll auseinander.
  6. Plätzchen im vorgeheizten Ofen backen, bis Ränder leicht gebräunt sind, ungefähr 10 Minuten. Kühlen Sie die Pfannen 5 Minuten lang ab, bevor Sie die Kekse auf die Gitterroste legen, um sie vollständig abzukühlen.
  7. Verbreiten Sie etwa 1/2 Teelöffel Himbeermarmelade in die Mitte von jedem ganzen Keks. Bestreichen Sie die ausgeschnittenen Kekse mit Puderzucker; Auf jedes Cookie mit Himbeermarmelade 1 Plätzchen legen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 82 Kalorien; 3 g Fett; 12, 6 g Kohlenhydrate; 1, 1 g Protein; 8 mg Cholesterin; 62 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen