Schneller Schweinefleisch gebratener Reis

2018

  • 20

Schneller Schweinefleisch gebratener Reis

machte es | 80 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Carrie Elizabeth

"Ein paar Reste und Reste aus dem Kühlschrank verwandeln sich in weniger als 45 Minuten in ein tolles Abendessen! Wenn ich ein übrig gebliebenes gegrilltes Schweinekotelett oder den Schwanz eines Bratens habe, friere ich es ein, bis ich genug für dieses Gericht habe Hühnchen und ersetze einige der Gemüse für die Teile, die du aus dem Kühlschrank reinigst. Serviere sie mit süßer Thai-Chili-Sauce an der Seite. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

45 m Portionen 380 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 1/2 Tasse fein gehackte frische Pilze
  • 6 Tassen gekühlt gekochter Reis
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl, geteilt
  • 1 1/2 Tassen gewürfeltes gekochtes Schweinefleisch
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 (1 Zoll) Stück frischer Ingwer, fein gehackt
  • 3 Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 1/2 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1 große Karotte, gewürfelt
  • 1/2 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 EL Sojasauce
  • 3 grüne Zwiebeln, fein gehackt
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    25 m
  • Koch

    20 m
  • Fertig in

    45 m
  1. Erhitze 2 Teelöffel Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze; kochen und rühren Pilze, bis der Saft verdunstet ist, und die Pilze sind etwa 15 Minuten gebräunt. Pilze beiseite stellen.
  2. Fluff gekocht Reis mit einer Gabel und rühren 1 Esslöffel Pflanzenöl, um die Körner zu trennen. Die restlichen 3 Esslöffel Pflanzenöl in einer großen Pfanne oder Wok bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen und rühren Sie Schweinefleisch, Knoblauch und Ingwer bis zum Duft, ca. 1 Minute; fügen Sie Sellerie, Zwiebel und Karotte hinzu. Kochen und rühren, bis das Gemüse zu erweichen beginnt, 3 bis 4 Minuten. Rote Paprika und gekochte Pilze kurz einrühren.
  3. Gekochten Reis unterrühren, leicht schwenken, bis der Reis erhitzt ist und gründlich mit Schweinefleisch und Gemüse vermischen. Sojasauce unterrühren, vom Herd nehmen und mit grünen Zwiebeln bestreuen.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 380 Kalorien; 12, 8 g Fett; 48, 8 g Kohlenhydrate; 15, 9 g Protein; 30 mg Cholesterin; 202 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen