Kürbis-französischer Toast backen

2018

  • 18

Kürbis-französischer Toast backen

machte es | 159 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Cinderblock

"Ein köstlicher Frühstücksgenuss, perfekt für diesen knackigen Herbst Samstagmorgen." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

45 m Portionen 305 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 8 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Esslöffel Weißzucker
  • 1 (15 Unzen) kann Kürbispüree
  • 1 Laib Texas Toast dick geschnittenes Brot, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1/3 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 EL Butter, weich gemacht
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    30 m
  • Fertig in

    45 m
  1. Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Backform einfetten.
  2. Die Eier, Vanilleextrakt, 2 Teelöffel Zimt, Nelken, Muskat und weißen Zucker in einer Schüssel verquirlen; schlagen Sie den Kürbis ein, bis er vollständig eingearbeitet ist.
  3. Ordne die Brotwürfel in einer Schicht in der vorbereiteten Auflaufform an; gießen Sie die Kürbismischung über die Brotwürfel und werfen Sie sie zum Überziehen.
  4. Rühren Sie 1/3 Tasse braunen Zucker, 1/4 Teelöffel Zimt, Mehl und Butter zusammen mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel, bis die Mischung krümelig ist; über die Brotwürfel streuen.
  5. Im vorgeheizten Ofen 30 bis 40 Minuten goldbraun backen.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie kann verwendet werden, um Lebensmittel feucht zu halten, es gleichmäßig zu kochen und die Reinigung zu erleichtern.

Nährwertangaben


Pro Portion: 305 Kalorien; 8, 5 g Fett; 46, 2 g Kohlenhydrate; 11, 5 g Protein; 190 mg Cholesterin; 598 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen