Brezelhunde

2018

Brezelhunde

machte es | 19 Bewertungen | Fotos

Rezept von: modifiedgirl

"So gut und besser als die, die man in der Mall bekommt, kostet $ 5 und wurde vor vier Stunden gemacht! Diese sind ein Familienfavorit, dass sogar mein wählerischster Esser für Sekunden (und manchmal für Drittel!) Zurückgeht. Wir machen immer eine große Menge, weil Diese sind am nächsten Tag für 45 Sekunden in der Mikrowelle mit etwas Senf genauso gut aufgewärmt! Yum! " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h 15 m Portionen 440 cals Originalrezept ergibt 20 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 (.25 Unze) Pakete aktive Trockenhefe
  • 2 1/2 Teelöffel Weißzucker
  • 2 Tassen warmes Wasser
  • 2 Tassen warme Milch
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 10 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 (16 Unzen) Pakete Hot Dogs
  • 1/4 Tasse grobes koscheres Salz oder nach Geschmack
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    1 h
  • Koch

    30 m
  • Fertig in

    2 h 15 m
  1. Sprinkle die Hefe und Zucker über 2 Tassen warmes Wasser in einer kleinen Schüssel. Das Wasser sollte nicht mehr als 100 Grad F (40 Grad C) sein. 20 Minuten stehen lassen, bis die Hefe weich wird und einen cremigen Schaum bildet.
  2. Kombiniere die Hefemischung mit der warmen Milch, Öl und Salz in einer großen Rührschüssel; Rühre gut um zu kombinieren. Die Hälfte der Mehlmischung einrühren, bis keine trockenen Stellen mehr übrig sind. Das restliche Mehl, 1 Tasse auf einmal einrühren und nach jeder Zugabe gut vermischen. Der Teig sollte mäßig steif und leicht klebrig sein. Wenn der Teig zusammengerollt ist, wenden Sie ihn auf eine leicht bemehlte Oberfläche und kneten Sie ihn etwa 8 Minuten lang glatt und elastisch.
  3. Eine große Schüssel mit kochendem Spray besprühen, dann den Teig in die Schüssel geben und drehen, um zu beschichten. Mit Plastikfolie oder einem leichten Tuch abdecken und an einem warmen Ort (27 bis 35 Grad C) aufgehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, etwa 45 Minuten.
  4. Nachdem der Teig aufgegangen ist, füllen Sie einen großen Topf mit ca. 8 Tassen Wasser, 1 1/2 Teelöffel Salz und dem Backpulver und bringen Sie bei starker Hitze zum Kochen. Während das Wasser zum Kochen kommt, schneiden Sie den Teig in 20 Stücke, ungefähr so ​​groß wie ein Golfball. Rollen Sie jedes Stück in ein 12 Zoll langes Seil etwa 1 1/2 Zoll dick.
  5. Heizen Sie einen Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vor. 2 Backbleche leicht einfetten.
  6. Einen Streifen Teig mit einer Zange in das kochende Wasser tauchen, bis 5 zählen, aus dem Wasser nehmen und für einige Sekunden auf ein Papiertuch legen. Wickeln Sie den Streifen um einen Hot Dog, legen Sie ihn auf ein Backblech und streuen Sie mit grobem Salz. Wiederholen Sie mit den restlichen Teigstreifen und Hot Dogs.
  7. Backen Sie in einem vorgeheizten Ofen, bis sie goldbraun sind, etwa 15 bis 20 Minuten.

Fußnoten

  • Cooks Notiz
  • Sie können diese verschiedenen Arten variieren. Mit Käse bestreuen, Jalapenos dazugeben und mit Salsa servieren oder mit Peperonis würzen und mit Pizzasoße servieren, die Möglichkeiten sind endlos!

Nährwertangaben


Pro Portion: 440 Kalorien; 19, 8 g Fett; 51, 4 g Kohlenhydrate; 12, 6 g Protein; 26 mg Cholesterin; 1962 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen