Schnellkochtopf Teriyaki Huhn

2018

  • 18

Schnellkochtopf Teriyaki Huhn

machte es | 94 Bewertungen | Fotos

Rezept von: LESLIESAMI

"Ich habe andere Teriyaki-Rezepte kombiniert, um eine leckere Version für meinen Lieblingsherd zu kreieren: meinen elektrischen Schnellkochtopf. Ich habe eine Mischung aus knochenlosen, hautlosen Oberschenkeln und Hühnchen-Tendern verwendet. Serviere mit Spaghetti oder Reisnudeln und Brokkoli ... YUM !!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

40 m Portionen 352 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 3/4 Tasse Natrium-reduzierte Sojasauce
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 2 Esslöffel gemahlener Ingwer
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 (20 Unze) kann eapple zerquetscht werden
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 3 Pfund knochenlose, hautlose Hühnerschenkel
  • 2 Esslöffel Maisstärke (optional)
  • 2 Esslöffel kaltes Wasser (optional)
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    20 m
  • Fertig in

    40 m
  1. Kombinieren Sie braunen Zucker, Sojasauce, Apfelessig, Ingwer, Knoblauchpulver, Pfeffer, zerdrückten Apfel und Saft und Hühnerbrühe in einer Schüssel und rühren Sie, bis der braune Zucker aufgelöst ist.
  2. Die Hähnchenschenkel in den Schnellkochtopf geben und die Soße hineingeben. Vorsichtig umrühren. Bringen Sie den Schnellkochtopf bei hoher Hitze auf hohen Druck, reduzieren Sie dann die Hitze auf niedrig und halten Sie hohen Druck aufrecht. Koche 20 Minuten lang.
  3. Maisstärke in kaltes Wasser einrühren und beiseite stellen.
  4. Reduzieren Sie den Druck mit der Schnelltrennmethode. Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um das Huhn in eine Servierschale zu übertragen; mit Folie abdecken und beiseite stellen. Die Maisstärke-Mischung in die Soße schlagen, die Mischung zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren kochen, bis die Soße etwa 3 Minuten dick geworden ist. Das Hähnchen mit der Teriyaki-Sauce servieren.

Fußnoten

  • Cooks Notiz:
  • Ich benutze eine Mischung aus knochenlosen, hautlosen Hühnerkeulen und Hühnchen-Tendern.

Nährwertangaben


Pro Portion: 352 Kalorien; 11, 4 g Fett; 31 g Kohlenhydrate; 30, 7 g Protein; 103 mg Cholesterin; 1009 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen