Perfekt marinierte Hähnchenbrust

2018

  • 7

Perfekt marinierte Hähnchenbrust

machte es | 28 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Kochtopf

"Dieses Hühnchen wird deine Geschmacksnerven kribbeln! Du wirst es jeden Abend essen wollen! Ich hoffe du liebst es." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

8 h 20 m Portionen 488 cals Originalrezept ergibt 4 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 1/2 Tassen Limonen-Limonensoda
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse Sojasauce
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 4 (6 Unzen) hautlose, entbeinte Hähnchenbrusthälften
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    5 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    8 h 20 m
  1. Zitronen-Limonensoda, Olivenöl, Sojasauce und Knoblauchpulver in eine Schüssel geben und in eine wiederverschließbare Plastiktüte füllen. Hähnchenbrust dazugeben, mit der Marinade bestreichen, überschüssige Luft ausdrücken und die Tüte verschließen. Im Kühlschrank über Nacht marinieren.
  2. Grill für mittlere Hitze vorheizen und den Rost leicht einölen.
  3. Huhn aus der Marinade nehmen und die gebrauchte Marinade wegwerfen. Die Hähnchenbrust auf dem vorgeheizten Grill grillen, bis keine K mehr in der Mitte ist und die Säfte klar laufen, 7 bis 8 Minuten pro Seite. Ein sofortlesbares Thermometer in der Mitte sollte mindestens 165 ° F (74 ° C) anzeigen.

Fußnoten

  • Anmerkung der Redaktion:
  • Die Nährwertdaten für dieses Rezept enthalten die gesamte Menge der Marinadenbestandteile. Die tatsächliche Menge der Marinade wird variieren.
  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 488 Kalorien; 31, 6 g Fett; 12, 7 g Kohlenhydrate; 37, 4 g Protein; 97 mg Cholesterin; 1899 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen