Penne, Paprika und Hähnchen-Apfel-Wurst-Braten

2018

  • 6

Penne, Paprika und Hähnchen-Apfel-Wurst-Braten

machte es | 14 Bewertungen | Fotos

Rezept von: MJdeCA

"Dieses Rezept stammt von meinem Sohn, der es mit sehr scharfen Hähnchenbratwürsten zubereitet. Ich habe es so sehr geliebt, dass ich es nach unserem Geschmack angepasst habe. Weil mein Mann weniger scharfes Essen bevorzugt, verwende ich mildere Hähnchen-Apfelwurst von unseren Lieblingsessen. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h Portionen 269 cals Originalrezept ergibt 24 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 süße rote Paprika, gehackt
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 4 Nelken Knoblauchzehen, gehackt oder durch eine Knoblauchpresse gepresst
  • 5 Links vorgekocht Huhn und Apfelwurst, in 1/4-dicke Runden geschnitten
  • 3 (16 Unzen) Pakete Penne Pasta
  • Knoblauch und Kräuter Gewürzmischung (wie Mrs. Dash®) nach Geschmack
  • Meersalz nach Geschmack
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    45 m
  • Fertig in

    1 h
  1. Füllen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser und zum Kochen bringen. Penne einrühren und zum Kochen bringen. Die Nudeln unter gelegentlichem Rühren garen, bis sie durchgebacken sind, aber immer noch bissfest sind, etwa 11 Minuten; ablassen.
  2. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Paprika kochen und rühren, bis sie etwas zart sind, ca. 7 Minuten. Zwiebeln einrühren und kochen, bis die Zwiebeln weich werden und 7 Minuten goldbraun werden. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie 5 Minuten, gelegentlich rührend.
  3. Wurstscheiben in Zwiebeln und Paprika einrühren, auf mittlere bis niedrige Hitze reduzieren, abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Abgepumpte Penne in Wurst und Zwiebeln einrühren und die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren. Mit Knoblauch und Kräutergewürz, Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Nährwertangaben


Pro Portion: 269 Kalorien; 4, 8 g Fett; 44, 7 g Kohlenhydrate; 10, 9 g Protein; 22 mg Cholesterin; 79 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen