Pasta Perlen und Oliven Salat

2018

Pasta Perlen und Oliven Salat

machte es | 3 Bewertungen | Fotos

Rezept von: madchef

"Acini di pepe ist eine kleine, runde Pasta, perfekt für Suppen und Salate. Dieser Salat kann heiß, kalt oder bei Zimmertemperatur serviert werden. Probieren Sie verschiedene Kombinationen von Zusätzen aus, um Variationen zu machen, wie gerösteten Brokkoli mit gerösteten Mandeln ; sonnengetrocknete Tomaten, verwelkte Rucola, Oliven und Feta-Käse, Spinat oder Schalotten und Feta-Käse. Israelischer Couscous oder Orzo kann die Acini de Pepe ersetzen. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

25 m Portionen 229 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1/2 Pfund Acini di Pepe Pasta
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 1/2 Tasse entkernte Kalamata-Oliven, geviertelt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    25 m
  1. Bringe einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Die Acini di pepe in kochendem Wasser kochen, bis sie fest und bissfest sind, ca. 9 Minuten. Abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben.
  2. Während die Pasta kocht, schmelzen Sie die Butter mit dem Olivenöl in einer 10-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze. Sobald der Schaum nachlässt, kochen und rühren Sie die Knoblauch- und Paprikaflocken in der Buttermischung, bis der Knoblauch goldbraun ist, ca. 2 Minuten; Vom Herd nehmen und die Oliven mit der Knoblauchmischung verrühren. Mit der Pasta in die Schüssel geben und zum Kombinieren wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 229 Kalorien; 9, 7 g Fett; 30 g Kohlenhydrate; 5, 2 g Protein; 10 mg Cholesterin; 187 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen