Pan-Fried chinesische Pfannkuchen

2018

  • 12

Pan-Fried chinesische Pfannkuchen

machte es | 13 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Jade

"Ein köstlicher Brunch-Snack, der in vielen chinesischen Frühstücksläden gefunden werden kann. Seine verschiedenen Namen sind" Cong you bing ", " Jiu Cai Bing ", " Schalotten Pfannkuchen ", " grüne Zwiebel Pfannkuchen "usw. Dieses besondere Rezept ist bestanden durch die Familie meiner Mutter und bringt viele gute, leckere Erinnerungen zurück! Kann mit scharf-saurer Soße oder Ihrer chinesischen Lieblingssosse serviert werden. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 10 m Portionen 120 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen (8 Pfannkuchen)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse warmes Wasser
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/4 Teelöffel Pflanzenöl (optional)
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel asiatisches (getoastetes) Sesamöl oder nach Bedarf
  • 1/2 Tasse fein gehackte Frühlingszwiebeln
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl oder nach Bedarf
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    30 m
  • Koch

    40 m
  • Fertig in

    1 h 10 m
  1. Lösen Sie Salz in warmem Wasser und mischen Sie 1 Tasse Mehl zu einem weichen Teig. Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche stellen und bis ca. 5 Minuten leicht bissfest kneten. Wenn der Teig klebrig ist, in 1/4 Teelöffel Pflanzenöl kneten. Den Teig in 8 gleich große Stücke teilen und die Stücke mit einem Tuch abdecken.
  2. Mischen Sie in einer Schüssel 1/4 Tasse Mehl mit 1 Esslöffel Pflanzenöl, um eine Mischung wie feine Krümel zu machen.
  3. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ein Stück Teig in ein dünnes Viereck von etwa 5x7 Zoll Größe rollen, den Teig mit geröstetem Sesamöl bestreichen und leicht mit etwa 1 1/2 Teelöffel der Mehl-Öl-Mischung bestreuen. Etwa 1 Esslöffel gehackte grüne Zwiebel auf den Teig streuen und die Zwiebel gleichmäßig verteilen. Beginnen Sie mit einem langen Ende, rollen Sie den Teig in eine Seilform und schneiden Sie die Naht und die Enden zu. Rollen Sie die Seilform in eine flache Spirale und drücken Sie leicht mit Ihren Händen, um die Spirale zu verdichten und sie davon abzuwickeln.
  4. Legen Sie die Spirale auf die bemehlte Arbeitsfläche und rollen Sie sie vorsichtig zu einem Pfannkuchen mit den eingeklappten Zwiebeln aus. Drehen Sie den Pfannkuchen während des Ausrollens oft um. Rollen Sie vorsichtig und drehen Sie häufig, um Löcher in den Pfannkuchen zu vermeiden. Fertige Pfannkuchen sollten ungefähr 5 Zoll im Durchmesser sein. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Teigstücken und machen Sie 8 Zwiebelpfannkuchen.
  5. Erhitzen Sie eine Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze und bürsten Sie mit Pflanzenöl. Panieren Sie jeden Pfannkuchen in der heißen Pfanne goldbraun auf beiden Seiten, ca. 5 Minuten pro Seite. In Keile schneiden und warm servieren.

Nährwertangaben


Pro Portion: 120 Kalorien; 5, 5 g Fett; 15, 4 g Kohlenhydrate; 2, 1 g Protein; 0 mg Cholesterin; 75 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen