Okinawa-Style Pad Thai

2018

Okinawa-Style Pad Thai

machte es | 3 Bewertungen | Fotos

Rezept von: David Peters

"Dies ist ein berühmtes Gericht, das in Thailand populär ist. Obwohl das Rezept von Koch zu Koch und von Region zu Region variiert, ist dies ein guter Versuch, das zu reproduzieren, was ich in den thailändischen Loch-in-the-Wall-Restaurants in Okinawa gegessen habe. Entscheidend für den Geschmack sind die Zuckerwerte, ungesalzene Erdnüsse, Erdnussöl und entweder Austern- oder Fischsauce. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

40 m Portionen 597 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1/2 Tasse Reisweinessig
  • 1/2 Tasse Weißzucker
  • 1/4 Tasse Austernsauce
  • 2 Esslöffel Tamarindenpulpe
  • 1 (12 Unzen) Paket getrocknete Reisnudeln
  • kaltes Wasser, je nach Bedarf
  • 1/2 Tasse Erdnussöl
  • 4 Eier
  • 1 1/2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 12 Unzen Hühnerbrust, in 1/2-Zoll-Streifen geschnitten
  • 1 1/2 EL weißer Zucker oder mehr nach Geschmack
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Tassen trocken geröstete, ungesalzene Erdnüsse
  • 1 1/2 Teelöffel getrockneter Boden Asiatischer Rettich
  • 1 Teelöffel Chilipulver oder mehr nach Geschmack
  • 1/2 Tasse gehackter frischer Schnittlauch
  • 2 Tassen frische Sojasprossen
  • 1 Limette, in Keile geschnitten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Koch

    20 m
  • Fertig in

    40 m
  1. Reisweinessig, 1/2 Tasse Zucker, Austernsauce und Tamarinde in einem Topf bei mittlerer Hitze verrühren, bis sich der Zucker löst, ca. 5 Minuten; vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  2. Legen Sie Reisnudeln in eine große Schüssel und gießen Sie genug kaltes Wasser, um Nudeln zu bedecken. Lassen Sie es weich werden, etwa 10 Minuten. Ablassen.
  3. Erdnussöl in einem Wok oder einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen und rühren Sie Eier und Knoblauch in heißem Öl, bis die Eier weich gekocht sind, 2 bis 3 Minuten.
  4. Hähnchen und Nudeln in Eier einrühren und kochen, bis das Huhn nicht mehr in der Mitte steht und die Säfte gut ablaufen, ca. 5 Minuten.
  5. Pour Reiswein Essigsoße, 1 1/2 EL Zucker und 1 1/2 Teelöffel Salz in die Nudelmischung.
  6. Erdnüsse, Radieschen und Chilipulver in Nudelmischung einrühren; kochen, bis Erdnüsse leicht erweichen, ca. 5 Minuten. Fügen Sie, wenn gewünscht, mehr Zucker oder Chilipulver hinzu.
  7. Von der Hitze nehmen und Schnittlauch mit Nudelmischung werfen. Mit Sojasprossen bestreuen und mit Limettenscheiben garnieren.

Nährwertangaben


Pro Portion: 597 Kalorien; 31 g Fett; 61, 6 g Kohlenhydrate; 21, 1 g Protein; 117 mg Cholesterin; 635 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen