Pilz-Spinat-Ravioli mit Schnittlauch-Butter-Sauce

2018

  • 14

Pilz-Spinat-Ravioli mit Schnittlauch-Butter-Sauce

machte es | 73 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Rittersporn

"Diese hausgemachte Ravioli ist eigentlich Vegetarier, obwohl niemand, der es versucht, es sagen kann! Die pikante Füllung enthält drei verschiedene Käse, Pilze und Spinat. Obwohl es ein ziemlich zeitaufwendiges Rezept zubereiten ist, sind die Ergebnisse es wert!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h 20 m Portionen 371 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 1/2 Esslöffel Wasser oder mehr bei Bedarf
  • 2 Eier
  • 2 Tassen Allzweckmehl oder mehr, wenn nötig
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 (8 Unze) Packung frische Pilze, grob gehackt
  • 4 Unzen Frischkäse, weich gemacht
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesan
  • 1/2 Tasse Mozzarella-Käse
  • 1/2 Tasse gefrorener gehackter Spinat, aufgetaut und abgetropft
  • 1 EL gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 EL gehackte frische Petersilie
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Eiweiß, geschlagen
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 1/2 Teelöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    2 Stunden
  • Koch

    20 m
  • Fertig in

    2 h 20 m
  1. 1 Teelöffel Olivenöl, Wasser und ganze Eier in einer Schüssel verrühren, bis sie gleichmäßig vermischt sind; beiseite legen. Kombiniere Mehl und Salz in einer separaten großen Schüssel und mache einen Brunnen in der Mitte. Gießen Sie die Eimischung in den Brunnen und rühren Sie gerade, bis kombiniert. Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche stellen und 5 bis 10 Minuten kneten, wobei nach Bedarf mehr Mehl oder Wasser hinzugefügt wird. Teig mit Plastikfolie fest umwickeln und zur Seite stellen.
  2. 1 Teelöffel Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch und Zwiebel unterrühren; kochen und rühren, bis die Zwiebel zu erweichen beginnt, etwa 2 Minuten. Die Pilze hinzufügen und weiter kochen und rühren, bis das Gemüse weich ist und die Flüssigkeit verdunstet ist, etwa 10 Minuten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Frischkäse in einer Schüssel glatt rühren. Die gekühlte Champignonmischung, Parmesan, Mozzarella, Spinat, 1 EL Schnittlauch, Petersilie und Cayennepfeffer einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Rollen Sie den Nudelteig auf etwa 1/16 Zoll dick. Schneiden Sie 3 bis 4-Zoll-Kreise mit einem großen Ausstecher. Rollen Sie jeden Kreis so dünn wie möglich aus. Mit einem Kreis auf einmal streichen, die Nudeln leicht mit dem Eiweiß bestreichen. Schöpfen Sie etwa 1 gehäuften Esslöffel voll der Pilzfüllung auf die Mitte der Pasta, dann bedecken Sie mit einem zweiten Stück Pasta, ching die Ränder zu versiegeln. Schneiden Sie die versiegelten Ravioli mit dem Ausstechförmchen wieder zu einer einheitlichen Form. Die fertige Ravioli auf ein bemehltes Backblech legen und den Vorgang mit den restlichen Teigwaren und der Füllung wiederholen.
  5. Fülle einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser und bringe ihn bei starker Hitze zum Kochen. Sobald das Wasser kocht, die Ravioli unterrühren und zum Kochen bringen. Kochen Sie, bis die Pasta nach oben schwebt, 3 bis 4 Minuten; ablassen.
  6. Soße machen: Butter in einer Pfanne bei großer Hitze schmelzen, kochen und rühren, bis sie gebräunt ist, 5 bis 7 Minuten. 1 1/2 Teelöffel Schnittlauch unterrühren. Serve über heiße Ravioli.

Fußnoten

  • Cooks Notiz:
  • Beim Nachwalzen der Teigwarenreste hilft es wirklich, beide Seiten des Teiges zu befeuchten, um Zähigkeit zu vermeiden.
  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 371 Kalorien; 19 g Fett; 36, 3 g Kohlenhydrate; 14, 4 g Protein; 108 mg Cholesterin; 392 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen