Mozzarella-Gefüllte Pesto Turkey Fleischbällchen

2018

Uhr
  • 35

Mozzarella-Gefüllte Pesto Turkey Fleischbällchen

machte es | 236 Bewertungen | Fotos

Rezept von: foodie77

"Ich habe mir dieses Rezept für einen Rezeptwettbewerb ausgedacht und es ist seitdem ein Familienfavorit. Für eine leichtere Version, lassen Sie die Fleischbällchen nicht mit Mozzarella-Käse füllen. Servieren Sie es mit Ihrer Auswahl an Pasta." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 10 m Portion 486 cals Originalrezept ergibt 12 Portionen (36 Fleischbällchen)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 3 Pfund Truthahn
  • 1 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Ei
  • 1 Tasse italienische Brotkrumen
  • 1/2 Tasse geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse
  • 1/2 Tasse gehackte frische, flache Petersilie
  • 1/4 Tasse vorbereiteter Pesto
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1 Esslöffel Salz
  • 2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Pfund frischer Mozzarella, in kleine Würfel geschnitten
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 2 (24 Unzen) Gläser marinara Soße
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    35 m
  • Koch

    35 m
  • Fertig in

    1 h 10 m
  1. Heizen Sie einen Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vor.
  2. Den Boden mit Pute, Zwiebel, Knoblauch, Ei, Semmelbrösel, Parmigiano-Reggiano-Käse, Petersilie, Pesto, Milch, Salz und schwarzem Pfeffer in eine Schüssel geben. Mischen, bis sie gleichmäßig vermischt sind, dann zu 1 3/4-Zoll-Fleischbällchen formen. Machen Sie mit dem Finger ein Loch in den Fleischbällchen und legen Sie einen Käsewürfel in das Loch. Den Fleischbällchen um den Käse herum verschließen und auf ein Antihaft-Backblech legen. Nieselregen Sie das Olivenöl über die Fleischbällchen.
  3. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Fleischbällchen nicht mehr in der Mitte sind, etwa 30 Minuten. Erhitzen Sie die Marinara-Sauce in einem Topf bei schwacher Hitze. Zum Kochen bringen und die gebackenen Fleischbällchen etwa 2 Minuten in die Marinarasauce geben.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 486 Kalorien; 25, 3 g Fett; 26 g Kohlenhydrate; 38, 3 g Protein; 130 mg Cholesterin; 1621 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen