Fleischklöschen-Spaghetti-Soße

2018

Fleischklöschen-Spaghetti-Soße

machte es | 59 Bewertungen | Fotos

Rezept von: CRYSTELLE

"Schmackhaft gewürzte Fleischbällchen in einer würzigen roten Soße gekocht. Für eine cremigere Sauce Milch für das Wasser ersetzen." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 30 m Portionen 375 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1 Tasse trockenes Semmelbrösel
  • 2/3 Tasse Milch
  • 1 Ei
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • 1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 (10, 75 Unzen) Dosen kondensierte Tomatensuppe
  • 2 (10, 75 Unzen) Dosen Wasser
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • 1/2 Teelöffel getrocknete Basilikumblätter
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    30 m
  • Koch

    1 h
  • Fertig in

    1 h 30 m
  1. Fleischbällchen zubereiten: Rinderhackfleisch, Semmelbrösel, Milch, Ei, Knoblauch, Zwiebeln, Salz, Petersilie und Pfeffer in eine Schüssel geben; gut mischen. Zu 1 Zoll Kugeln rollen und zur Seite stellen.
  2. Öl in großer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; fügen Sie Frikadellen hinzu und kochen Sie sie sanft, damit sie ganz bleiben und leicht gebräunt sind.
  3. So machen Sie die Soße: Tomatensuppe, Wasser, Zitronensaft, Salz, Petersilie, Basilikum, Salbei, Thymian und Cayennepfeffer in einem großen Topf mischen, Fleischbällchen hinzufügen und 1 Stunde köcheln lassen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 375 Kalorien; 18, 9 g Fett; 32, 3 g Kohlenhydrate; 19, 9 g Protein; 79 mg Cholesterin; 1433 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen