Matza

2018

  • 10

Matza

machte es | 35 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Batyah

"Dieses Rezept kann während des Festes der ungesäuerten Brote verwendet werden." Featured in Allrecipes Magazin - Abonnieren! > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

28 m Portionen 63 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen (8 Mazzebrote)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 Teelöffel Allzweckmehl zum Bestäuben *
  • 1 Tasse Allzweckmehl*
  • 1/3 Tasse Wasser oder mehr, wenn nötig
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz oder nach Bedarf (optional)
  • 1 Teelöffel Olivenöl oder nach Bedarf (optional)
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    14 m
  • Koch

    4 m
  • Fertig in

    28 m
  1. Stellen Sie ein Ofengestell in die Nähe des Ofens und wärmen Sie den Ofen auf 245 ° C vor. Ein schweres Backblech im Ofen vorheizen.
  2. Staub eine saubere Arbeitsfläche und ein Rollen mit 1 Teelöffel Mehl oder bei Bedarf. Gib 1 Tasse Mehl in eine Rührschüssel; Stellen Sie einen Timer für ca. 16 Minuten ein (maximal 18 Minuten). Starte den Timer; Gießen Sie das Wasser, etwa 1 Esslöffel nach dem anderen, in das Mehl. Wasser und Mehl zusammen mit einer Gabel verrühren, bis sich der Teig zu einer harten Kugel formt, den Teig auf die vorbereitete Arbeitsfläche legen, schnell und fest kneten, bis er glatt ist, etwa 30 Sekunden bis 1 Minute.
  3. Teilen Sie den Teig in vier gleiche Stücke; Schneide jedes Stück erneut in die Hälfte, um insgesamt 8 Stücke zu erhalten. Schnell jedes Stück zu einem Ball rollen. Rollen Sie jedes Stück Teig in einen 5-Zoll-Pfannkuchen, bestäuben Sie die Oberseite und rollen Sie mit Mehl nach Bedarf. Rollen Sie die Pfannkuchen allmählich auf eine Größe von ungefähr 8 Zoll heraus, die Größe von jedem um ungefähr 1 Zoll vergrößernd, dann lassen Sie den Teig für ein paar Sekunden ruhen, bevor Sie wieder zu der fertigen Größe rollen. Von der Mitte rollen. Die Brotscheiben sollten sehr dünn sein. Mit einer Gabel jedes Brot ca. 25 mal ganz durchstechen, um ein Aufgehen zu vermeiden. Die Löcher sollten vollständig durch das Brot gehen. Drehen Sie das Brot um und durchstechen Sie jedes Stück weitere 25 Mal mit der Gabel.
  4. Bleiben Sie mindestens 5 Minuten auf dem Timer, entfernen Sie das heiße Backblech aus dem vorgeheizten Ofen und legen Sie die Runden auf das Backblech. Legen Sie das Backblech auf den Rost nahe der Oberseite des Ofens und backen Sie für 2 Minuten; Die Brote umdrehen und weitere 2 Minuten backen, bis die Matze leicht gebräunt und knusprig sind.
  5. Übertragen auf ein Drahtgitter zum Abkühlen. Jede Matze mit Olivenöl leicht salzen und mit Salz bestreuen.

Fußnoten

  • Anmerkung der Redaktion
  • * Die Herstellung von Matzah-Brot für Passah erfordert die Verwendung von speziellem Pessach-Mehl, das vor dem Kontakt mit Flüssigkeiten geschützt wurde.
  • Der Koch darf nicht länger als 18 Minuten von dem Punkt an, an dem er das Mehl und Wasser kombiniert, bis er die Matze aus dem Ofen nimmt, damit er für Passah geeignet ist. Natürlich können nicht-koschere Köche auf Wunsch langsamer backen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 63 Kalorien; 0, 8 g Fett; 12, 2 g Kohlenhydrate; 1, 6 g Protein; 0 mg Cholesterin; 121 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen