Ahorn-Kürbis-Krapfen

2018

Uhr

Ahorn-Kürbis-Krapfen

machte es | 8 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Sweetlab

"Gebackene Kürbis-Donuts werden in eine Ahornglasur getaucht und mit fein gehackten Kürbiskernen verfeinert. Was für eine großartige Möglichkeit, Ihren süßen Zahn in diesem Herbst zu befriedigen!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

50 m Portionen 275 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 Teelöffel Pflanzenöl oder nach Bedarf
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Gewürznelken
  • 1/4 Tasse hellbrauner Zucker
  • 3/4 Tasse Kürbispüree
  • 1/3 Tasse Pflanzenöl
  • 1/3 Tasse Ahornsirup
  • 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 großes Ei
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 3 Esslöffel Ahornsirup
  • 1/4 Tasse fein gehackte geröstete Kürbiskerne
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    40 m
  • Koch

    10 m
  • Fertig in

    50 m
  1. Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Eine Krapfenpfanne mit ca. 1 Teelöffel Pflanzenöl einfetten.
  2. Sieben Sie Mehl, Backpulver, Zimt, Ingwer, Muskat, Piment, Salz und Nelken in einer großen Schüssel zusammen; braunen Zucker in Mehlmischung rühren, bis alles gut vermischt ist.
  3. Kürbispüree, 1/3 Tasse Pflanzenöl, 1/3 Tasse Ahornsirup, Buttermilch und Ei in einer separaten Schüssel glatt rühren. Die Kürbismischung in die Mehlmischung rühren, bis der Teig nur noch kombiniert wird. Kühlschrank Teig für Aromen zu mischen, 20 bis 40 Minuten.
  4. Schöpfen Sie etwa 1/4 Tasse Teig in jeden Donut gut.
  5. Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte eines Doughnuts sauber ist, 9 bis 13 Minuten. Cooler Donut komplett in der Pfanne. Lockern Sie die Kanten der Donuts mit einem kleinen Spachtel oder Messer und übertragen Sie sie auf den Rost.
  6. Zucker und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer kleinen Schüssel verrühren, bis die Glasur glatt ist.
  7. Drücken Sie Donuts nach unten in Glasur, um die Spitze vollständig zu bedecken. Legen Sie Donuts auf ein Gitterrost für die Glasur, um zu setzen, 2 bis 3 Minuten. Kürbiskerne über Glasur streuen.

Fußnoten

  • Cooks Notizen:
  • Abhängig von der Ausbeute Ihrer Donutpfanne benötigen Sie möglicherweise ein oder zwei Donutpfannen, um dieses Rezept zu machen. Ofengeröstete Kürbiskerne können in kleinen Taschen in Fachgeschäften gekauft werden.
  • Wenn Sie eine dünnere Konsistenz für die Glasur bevorzugen, können Sie eine kleine Menge Wasser (etwa 1/4 Teelöffel) hinzufügen und mischen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 275 Kalorien; 11, 1 g Fett; 41, 9 g Kohlenhydrate; 3, 3 g Protein; 24 mg Cholesterin; 210 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen