Malabari-Hühnereintopf

2018

Malabari-Hühnereintopf

machte es | 6 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Kay

"Mit Kokosmilch als Brühe gemacht, ist dieser Eintopf sehr anders, aber ein sehr leckeres Gericht! Hatte einen verpackten Malabari Stew und wollte es selbst machen. Fand ein Rezept online und zwickte es von dort :)"> Rette ich machte es hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 10 m Portionen 532 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 3 ganze Kardamomkapseln
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 ganze Nelken
  • 1 (1 Zoll) Stück Zimtstange
  • 2 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 3 frische grüne Chilischoten, in Scheiben geschnitten
  • 3 große Kartoffeln, gewürfelt
  • 2 Teelöffel Ingwer Knoblauchpaste
  • 2 Karotten, gewürfelt (optional)
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL gemahlener Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1 1/2 (14 Unzen) Dosen Kokosmilch
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 4 Hautlose, entbeinte Hähnchenbrusthälften, gewürfelt
  • 2 Esslöffel Naturjoghurt
  • 1 EL Sahne (optional)
  • 1 Tomate, gewürfelt (optional)
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    30 m
  • Koch

    40 m
  • Fertig in

    1 h 10 m
  1. Erhitze das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze, bis das Öl bei Hitze schimmert, und rühre die Kardamomkapseln, Lorbeerblätter, Gewürznelken und Zimtstange ein, bis die Gewürze duften, etwa 30 Sekunden; Zwiebeln und grüne Chilischoten unterrühren und so lange kochen und rühren, bis die Zwiebeln braun werden, ca. 10 Minuten. Kartoffeln, Ingwer-Knoblauch-Paste und Karotten unterrühren; kochen und rühren für weitere 5 Minuten. Koriander, schwarzer Pfeffer, Kurkuma und Salz einrühren; unter ständigem Rühren weitere 2 Minuten kochen lassen.
  2. Kokosmilch, Wasser, Hähnchenbrust, Joghurt, Sahne und Tomaten einrühren; bringe die Mischung zum Kochen, reduziere die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur und gart teilweise bedeckt, rühre alle 5 Minuten, bis die Kartoffeln weich sind und das Huhn nicht mehr k innen ist, 20 bis 30 Minuten. Kardamomschoten, Lorbeerblätter und Zimtstange vor dem Servieren entsorgen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 532 Kalorien; 28, 6 g Fett; 49, 2 g Kohlenhydrate; 23, 2 g Protein; 44 mg Cholesterin; 337 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen