Mahi Mahi mit Papaya

2018

Mahi Mahi mit Papaya

machte es | 4 Bewertungen | Fotos

Rezept von: katyoung99

"Knusprig, scharf, mit einer leicht süßen Würze." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

40 m Portionen 282 cals Originalrezept ergibt 3 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 EL gehackter frischer Knoblauch
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 Tasse Papaya - geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1 Habanero Pfeffer, entkernt und gehackt (Handschuhe tragen)
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1 EL geschmolzene Butter
  • 3 (4 Unzen) Filets Mahi Mahi
  • 3 Esslöffel geschnittene Mandeln
  • 1 ch Salz
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    25 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    40 m
  1. Heizen Sie den Grill des Ofens vor und stellen Sie das Ofengestell ungefähr 6 Zoll von der Hitzequelle ein.
  2. Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch und Zwiebel unterrühren; kochen und rühren, bis die Zwiebel zu erweichen beginnt, etwa 2 Minuten. Fügen Sie die rote Paprika, Papaya und Habanero Pfeffer hinzu. Weiter kochen ein paar Minuten, bis die Paprika beginnt zu erweichen. Die Maisstärke, Wasser und 2 Esslöffel Limettensaft verrühren. Unter ständigem Rühren in die Papayasauce einrühren, bis sie dickflüssig ist. Halten Sie die Sauce bei sehr geringer Hitze warm.
  3. 1 Esslöffel Limettensaft mit der geschmolzenen Butter verrühren und die Mahi Mahi Filets bestreichen. Auf eine Bratpfanne legen.
  4. Unter dem vorgewärmten Broiler 4 Minuten kochen lassen, dann den Fisch umdrehen und weitere 4 Minuten kochen lassen. Die Mandeln über den Fisch streuen und zum Brathähnchen zurückkehren, bis die Mandeln knusprig sind und der Fisch leicht mit einer Gabel abblättert, ca. 2 Minuten. Mit Salz abschmecken und mit der Papayasoße servieren.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 282 Kalorien; 16, 8 g Fett; 10, 4 g Kohlenhydrate; 22, 8 g Protein; 92 mg Cholesterin; 130 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen