Jinx-Proof Geschmorte Lammkeule

2018

Uhr

Jinx-Proof Geschmorte Lammkeule

machte es | 14 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Küchenchef John

"Lammkeulen sind eine der narrensichersten Fleischsorten da draußen, und wenn Sie es schmoren, haben Sie ungefähr so ​​sicher wie es ist. Nach einem langen, langsamen Braten in einer aromatischen, tief aromatisierten Brühe, diese Lammkeulen sind sicher, begeisterte Kritiken zu bekommen. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

3 h Portionen 502 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 5 1/2 Pfund Lammkeulen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Rippe Sellerie, gewürfelt
  • 1 große Karotte, gewürfelt
  • 1 1/2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Tasse Rotwein
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel gehackte frische Rosmarinblätter
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    2 h 30 m
  • Fertig in

    3 Stunden
  1. Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.
  2. Lammkeule in eine Pfanne geben und mit Olivenöl beträufeln. mit Salz, schwarzem Pfeffer, getrocknetem Rosmarin und Thymian würzen. Toss Lammkeulen mit Öl und Gewürzen zu beschichten.
  3. Im vorgeheizten Ofen braten, bis das Lamm gebräunt ist, ca. 30 Minuten.
  4. Reduzieren Sie die Ofenhitze auf 325 Grad F (165 Grad C).
  5. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen; kochen und rühren Zwiebel, Sellerie und Karotte in der heißen Butter, bis die Zwiebel gebräunt ist, etwa 10 Minuten. Rühre das Mehl in das Gemüse, bis es kombiniert ist; Knoblauch einrühren. Koche und rühre noch 1 Minute.
  6. Rotwein in eine Gemüsebrühe gießen, unterrühren, mischen und in Hühnerbrühe, Wasser, Balsamico und Zimt mischen. Sauce über die Lammkeule in der Pfanne geben. Die Bratpfanne mit Alufolie abdecken und die Folie locker abdichten, damit sich die Soße beim Kochen leicht reduzieren lässt.
  7. Lammhaxen für 1 Stunde backen; Flip Lammkeulen und legen Sie Folie zurück auf Teller. Weiter backen, bis eine Gabel leicht in das Fleisch eintaucht, etwa 1 Stunde mehr. Die Lammkeulen in eine große Schüssel geben, mit Folie abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.
  8. Die Schmorflüssigkeit in einen Kochtopf geben, bei starker Hitze aufsetzen und 10 Minuten kochen lassen. Dabei wird das Fett abgeschöpft und etwas eingedickt. Den gehackten Rosmarin in die Soße einrühren, die Salz- und Pfefferniveaus abschmecken und die Lammkeule mit der Pansoße servieren.

Nährwertangaben


Pro Portion: 502 Kalorien; 27, 3 g Fett; 8, 2 g Kohlenhydrate; 49, 6 g Protein; 169 mg Cholesterin; 153 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen