Jillenas Krabbe Hush Puppies

2018

Jillenas Krabbe Hush Puppies

machte es | 2 Bewertungen | Fotos

Rezept von: JILLENA

"Schnelle und einfache Vorspeise! Ähnlich wie eine Southern Hush Welpen, aber mit köstlichen echten Krabbenfleisch gemacht! Das ist wirklich gut serviert mit einem heißen Käsedip oder mit Tarter und Cocktailsauce. Mein Mann wird warten, bis sie fertig kochen zu essen sie sofort. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

30 m Portionen 329 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 Tasse selbst aufsteigendes Mehl
  • 1 Tasse selbstaufgehendes Maismehl
  • 1/2 Teelöffel Knoblauch Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 (15 Unzen) kann Sahne-Stil Mais
  • 1/2 Pfund Krabbenfleisch
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Eier, geschlagen
  • 1 Quart Pflanzenöl oder nach Bedarf
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Koch

    10 m
  • Fertig in

    30 m
  1. Mischen Sie selbst aufsteigendes Mehl, Maismehl, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Mais, Krabbenfleisch, Zwiebel und Eier zusammen in einer Schüssel; lassen Sie für 10 Minuten sitzen.
  2. Erhitze Öl in einer Fritteuse oder einem großen Kochtopf bei 365 Grad F (185 Grad C).
  3. 6 bis 8 Esslöffel Teig in das heiße Öl geben; braten bis goldbraun, 4 bis 5 Minuten. Entfernen Sie Hush Welpen mit einem Schaumlöffel und abtropfen auf Papierhandtuch-ausgekleideten Teller. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig.

Fußnoten

  • Anmerkung der Redaktion:
  • Wir haben den Nährwert von Öl zum Braten auf der Grundlage eines Retentionswertes von 10% nach dem Kochen bestimmt. Die genaue Menge hängt von der Kochzeit und der Temperatur, der Inhaltsstoffdichte und der spezifischen Ölsorte ab.

Nährwertangaben


Pro Portion: 329 Kalorien; 13, 7 g Fett; 40, 6 g Kohlenhydrate; 12, 1 g Protein; 68 mg Cholesterin; 935 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen