Japanische Russische Eier

2018

Japanische Russische Eier

machte es | 13 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Mya

"Toller Twist auf einen alten Favoriten." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

55 m Portionen 91 cals Originalrezept ergibt 18 Portionen (18 deviled Eier)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 9 Eier
  • 2 Esslöffel Sesamsamen
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel Wasabipaste
  • 2 Teelöffel Reisweinessig
  • 2 Esslöffel dünn geschnittene grüne Zwiebeln
  • 4 Esslöffel Panko Semmelbrösel
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    20 m
  • Fertig in

    55 m
  1. Legen Sie Eier in einen Topf; mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und 15 Minuten in heißem Wasser stehen lassen. Eier aus heißem Wasser nehmen, unter fließendem kaltem Wasser abkühlen und schälen.
  2. Sesamsamen in eine trockene Pfanne bei mittlerer Hitze geben; kochen und rühren bis leicht gebräunt, ca. 3 Minuten. Zum Abkühlen auf einen mit einem Papiertuch ausgelegten Teller nehmen.
  3. Jedes Ei längs halbieren; Legen Sie Eigelb in eine Küchenmaschine mit Mayonnaise, Sojasauce, Wasabipaste und Reisessig. Prozess bis glatt; Die grünen Zwiebeln und die Panko-Brotkrümel in die Eigelbmasse geben und so lange pushen, dass sie sich gleichmäßig vermischen.
  4. Ordnen Sie die Eiweißhälften auf einer Servierplatte an; Löffel Eigelbmischung in Weiß. Mit gerösteten Sesamsamen bestreuen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 91 Kalorien; 7, 9 g Fett; 2, 1 g Kohlenhydrate; 3, 6 g Protein; 95 mg Cholesterin; 122 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen