Wie man Focaccia macht

2018

Uhr
  • 9

Wie man Focaccia macht

machte es | 27 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Küchenchef John

"Das ist so ein Spaß und vielseitiges Brot zu machen. Ich ging mit einem einfachen, aber klassischen Rosmarin und Meersalz Topping, aber eine Web-Suche für Focaccia wird mehr als nur die Definition. Sie werden Dutzende von verschiedenen und leckeren Belag zu sehen mit dem Sie Ihre Platte ausstatten können. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

3 h Portionen 218 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen (1 flacher Laib)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 (.25 Unze) Paket aktive Trockenhefe
  • 1 Tasse warmes Wasser (105 Grad F / 41 Grad C)
  • 6 Esslöffel natives Olivenöl Extra, geteilt
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse Grießmehl
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin (optional)
  • 2 3/4 Tassen Brotmehl, geteilt
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl Extra
  • 3 EL natives Olivenöl extra, geteilt
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin
  • 1 Teelöffel grobes Meersalz, oder nach Geschmack
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    30 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    3 Stunden
  1. Hefe mit warmem Wasser in einer Rührschüssel verquirlen; in 2 Esslöffel Olivenöl, Salz, Grießmehl und 2 Teelöffel Rosmarin mischen, bis alles gut vermischt ist. 2 1/2 Tassen Brotmehl mit einem Holzlöffel vermischen, bis der Teig zu steif und klebrig ist.
  2. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche stellen. Kneten, mit restlichem 1/4 Tasse Brotmehl nach Bedarf bestäuben, bis der Teig weich, glatt und leicht elastisch ist, 2 bis 3 Minuten.
  3. Teig mit 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln und Öl über den Teig verteilen. Kurz kneten, ca. 2 Minuten, um Olivenöl einzuarbeiten. Wiederholen Sie mit 1 Esslöffel Öl. 2 bis 3 Minuten kneten, um Olivenöl einzuarbeiten. Den Teig mit 1 Esslöffel Öl beträufeln und wie vorher einkneten. Wenn der Teig zu klebrig ist, etwas mehr Mehl kneten. Kneten, bis der Teig weich, glatt und elastisch ist, 1 bis 2 weitere Minuten (7 bis 8 Minuten Gesamtknetdauer).
  4. 1 Esslöffel Olivenöl in eine große Schüssel träufeln, den Teig in die Schüssel geben und den Teig mehrmals in die Schüssel geben, um ihn mit Öl zu überziehen. Schale mit Alufolie abdecken und an einem warmen Ort bis zur Verdopplung 1 bis 2 Stunden anheben.
  5. Eine Blattpfanne leicht mit 1 Teelöffel Olivenöl bestreichen. Teig in eine Pfanne verwandeln und mit den Fingern vorsichtig in eine grobe rechteckige Form drücken, dabei Luftblasen ausdrücken. Die Platte locker mit Plastikfolie abdecken und 15 bis 20 Minuten ruhen lassen, um das Gluten zu lockern.
  6. Nieselregen Sie 1 Esslöffel mehr Olivenöl auf den Teig, verteilen Sie Öl auf Teig und stecken Sie 3 oder 4 ölbedeckte Finger tief in den Teig, um Dellen auf der ganzen Oberfläche zu machen. Löcher bis zum Boden der Pfanne bohren. Füllen Sie alle Lücken mit Löchern, bis die gesamte Oberfläche mit Vertiefungen bedeckt ist. Lassen Sie steigen bis fast verdoppelt, etwa 45 Minuten.
  7. Ofen auf 475 Grad F (245 Grad C) vorheizen.
  8. 2 gehäufte Teelöffel Rosmarin über den Teig streuen. 1 Esslöffel Olivenöl auf die Teigoberfläche träufeln und sehr leicht auftragen, um den Rosmarin nicht zu bewegen. Mit Meersalz bestreuen.
  9. Im vorgeheizten Ofen backen, bis das Fladenbrot leicht goldbraun ist, etwa 15 Minuten. Pinsel 1 letzten Esslöffel Olivenöl auf den Laib. In ein Gestell geben und vor dem Schneiden abkühlen lassen.

Fußnoten

  • Anmerkungen des Küchenchefs:
  • Wie bei allen Teigrezepten benötigen Sie etwas weniger oder etwas mehr Mehl. Das Gesamtgewicht, das ich hinzufügte, war ungefähr 12 Unzen. Dies wird mit nur Allzweckmehl funktionieren, aber ich bevorzuge das Brot Mehl und Grieß.
  • Es gibt Dutzende von verschiedenen und leckeren Belägen, mit denen Sie Ihre Platte ausstatten können. Einige meiner Favoriten würden gehackte Oliven, karamellisierte Zwiebeln und geschnittene Trauben sein.

Nährwertangaben


Pro Portion: 218 Kalorien; 21, 2 g Fett; 5, 6 g Kohlenhydrate; 1, 3 g Protein; 0 mg Cholesterin; 586 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen