Hausgebratene Käse-Sticks

2018

  • 13

Hausgebratene Käse-Sticks

machte es | 79 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Melissa Goff

"Dies ist eine einfache, kostengünstige Möglichkeit, hausgemachte gebratene Käsestangen zu machen. Schmecken Sie einfach wunderbar, leichte Knusprigkeit. Mehr für Ihren Dollar und leicht in den Gefrierschrank für, wenn Sie ein Verlangen haben. Ich mache 2 Chargen, eine für das "jetzt" und eins für später. Serviere mit deiner Lieblingssoße. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h 35 m Portionen 367 cals Originalrezept ergibt 12 Portionen (48 Käsestangen)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 24 (1 Unze) haftet Streichkäse
  • 5 Eier, geschlagen
  • 3 Tassen italienische gewürzte Semmelbrösel
  • 1 Quart Pflanzenöl zum Braten oder nach Bedarf
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    2 h 35 m
  1. Entfernen Sie die Käsestangen von den Kunststoffverpackungen und schneiden Sie die Saiten kreuzweise zur Hälfte ab.
  2. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Legen Sie Eier in eine Schüssel und Semmelbrösel in eine große flache Schüssel.
  3. Dip-Käse-Stick-Hälften in Ei und Rollen in Semmelbrösel, um die Stöcke vollständig zu beschichten; Legen Sie panierte Käsestangen auf das vorbereitete Backblech. Lassen Sie die Käsestangen etwa 5 Minuten bei Raumtemperatur stehen, um sie zu erhärten, und wiederholen Sie das Eintauchen in Ei und Semmelbrösel, um eine dicke Schicht zu bilden. Panierte Käsestangen für mindestens 2 Stunden einfrieren.
  4. Erhitze Öl in einer Fritteuse oder einem großen Kochtopf bei 350 Grad F (175 Grad C).
  5. Frittieren Sie Käsestangen, einige nach dem anderen, bis die Beschichtung goldbraun und knusprig ist und der Käse weich ist, 5 bis 8 Minuten. Lassen Sie Stifte auf Papiertüchern abtropfen lassen; leicht abkühlen und warm servieren.

Fußnoten

  • Anmerkung der Redaktion:
  • Die Nährwertangaben für dieses Rezept enthalten die gesamte Menge der Panierzutaten. Die tatsächliche Menge an Panade verbraucht wird variieren. Wir haben den Nährwert von Öl zum Braten auf der Grundlage eines Retentionswertes von 10% nach dem Kochen bestimmt. Die genaue Menge hängt von der Kochzeit und der Temperatur, der Inhaltsstoffdichte und der spezifischen Ölsorte ab.

Nährwertangaben


Pro Portion: 367 Kalorien; 23, 1 g Fett; 21, 2 g Kohlenhydrate; 20, 8 g Protein; 118 mg Cholesterin; 945 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen