Gegrillter Thunfisch mit frischem Meerrettich

2018

Uhr

Gegrillter Thunfisch mit frischem Meerrettich

machte es | 20 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Küchenchef John

"Immer wenn ich höre, dass man an der Sushibar keinen frischen Fisch ruinieren sollte, indem man ihn in reichlich Wasabi-dotierte Sojasauce taucht, denke ich mir, ja, aber so mag ich das. Manchmal tue ich es einfach nicht Sorge dafür, die natürlichen Aromen zu überwältigen, und dieser gegrillte Gelbflossenthun mit frisch geriebenem Meerrettichsoßenrezept ist eine jener Zeiten. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

31 m Portionen 287 cals Originalrezept ergibt 2 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 (8 Unzen) frische Thunfischsteaks
  • 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel gewürzter Reisessig
  • 1 Esslöffel fein geriebener roher Meerrettichwurzel oder mehr nach Geschmack
  • 4 Kirschtomaten, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Teelöffel heiße Chilipaste (wie Sambal Oelek)
  • 1 Esslöffel gehackte grüne Zwiebel
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    5 m
  • Koch

    6 m
  • Fertig in

    31 m
  1. Einen Außengrill für hohe Hitze vorheizen und den Rost leicht ölen. Leicht Steaks mit Pflanzenöl einölen.
  2. Sojasauce, Reisessig, Meerrettich, Kirschtomaten und heiße Chilipaste in einer Schüssel gut verrühren. Lassen Sie für 20 Minuten sitzen.
  3. Steaks über den heißesten Teil des Grills legen und 3 Minuten pro Seite garen. Übertragen auf einen Teller. Löffel Sojasauce Mischung über Steaks und garniert mit Frühlingszwiebeln.

Nährwertangaben


Pro Portion: 287 Kalorien; 4, 7 g Fett; 4, 3 g Kohlenhydrate; 54, 4 g Protein; 102 mg Cholesterin; 1000 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen