Gegrillte Ananas Mango Salsa

2018

Gegrillte eApple Mango Salsa

machte es | 13 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Irlynda Smith

"Diese Salsa ist so einfach zu machen und vielseitig. Fügen Sie hinzu, was Sie mögen, lassen Sie was Sie nicht mögen. Es sollte so frisch wie der Sommer schmecken! Groß mit Fisch, Huhn, Schweinefleisch, Pommes oder einfach mit einem Löffel!" Dies ist ein Do-Ahead-Rezept sicher.Es schmeckt am nächsten Tag besser.Spielen Sie mit dieser Salsa, ich habe Trauben, Äpfel, getrocknete Cranberries, Melone, Honigmelone, Wassermelone hinzugefügt, nur süß mit Säure Limette oder Zitrone ausgleichen damit!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

8 h 20 m Portionen 48 cals Originalrezept ergibt 12 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 3 Scheiben frischer Apfel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Jalapenopfeffer
  • 2 große Mangos - geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1 kleine rote Zwiebel, gewürfelt
  • 1/4 Tasse gehackter Koriander
  • 1 Limette, entsaftet
  • 1/2 Teelöffel Limettenschale
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Koch

    10 m
  • Fertig in

    8 h 20 m
  1. Wärmen Sie einen Außengrill für mittelhohe Hitze vor; Ölen Sie den Rost leicht ein.
  2. Den Apfel, die rote Paprika und die Jalapenopfeffer auf dem vorgeheizten Grill grillen, bis der Apfel milde Grillstellen hat und die Paprika von allen Seiten gebräunt ist, etwa 3 Minuten für Apfel und 5 bis 7 Minuten für Paprika. Vorsichtig vom Grill nehmen und Paprika in die Papiertüte legen, um abzukühlen.
  3. Nachdem die Paprikaschoten kühl sind, die Häute vorsichtig mit Papiertüchern abreiben, halbieren und Samen entfernen. Die abgekühlten Äpfel und Paprika in einen kleinen Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Fügen Sie die Mango, rote Zwiebel, Koriander, Limettensaft und Limettenschale hinzu; rühren um zu kombinieren. Bedecken Sie die Schüssel mit Plastikfolie und im Kühlschrank für 8 Stunden bis 1 Tag vor dem Servieren.

Nährwertangaben


Pro Portion: 48 Kalorien; 0, 2 g Fett; 12, 4 g Kohlenhydrate; 0, 6 g Protein; 0 mg Cholesterin; 2 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen