Gegrillte Paprikaschoten mit Ziegenkäse

2018

Gegrillte Paprikaschoten mit Ziegenkäse

machte es | 29 Bewertungen | Fotos

Rezept von: PolkaDot

"Eine einfache und köstliche Beilage, perfekt für den Sommer." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

30 m Portionen 92 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen (12 Stück)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Tasse Ziegenkäse
  • 1 Esslöffel Zitronen-Pfeffer-Gewürz
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    5 m
  • Koch

    5 m
  • Fertig in

    30 m
  1. Kern und säen Sie die Paprika. Schneiden Sie jede in sechs Keile und legen Sie sie in eine wiederverschließbare Plastiktüte. Den Knoblauch hinzufügen und mit Olivenöl beträufeln. Toss, versiegeln und beiseite stellen, um mindestens 20 Minuten marinieren.
  2. Einen Außengrill für mittlere Hitze vorheizen und den Rost leicht ölen. In einer kleinen Schüssel den Ziegenkäse und den Zitronenpfeffer würzen; beiseite legen.
  3. Die Paprika mit der Hautseite auf dem vorgeheizten Grill bis zur leichten Verkohlung ca. 3 Minuten garen. Drehen Sie die Paprika um und löffeln Sie den Käse vorsichtig auf jede Paprika. Schließen Sie den Deckel des Grills und kochen Sie weiter, bis der Boden leicht verkohlt ist und der Käse warm ist, 2 bis 3 Minuten.

Nährwertangaben


Pro Portion: 92 Kalorien; 8, 1 g Fett; 2, 5 g Kohlenhydrate; 2, 9 g Protein; 9 mg Cholesterin; 292 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen