Das Lamm-Rezept der Großmutter

2018

Das Lamm-Rezept der Großmutter

machte es | 3 Bewertungen | Fotos

Rezept von: fauzia

"Es ist köstlich, serviert mit heißem Basmati-Reis!" Featured in Allrecipes Magazin - Abonnieren! > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

3 h 15 m Portionen 262 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • Großmutters Chile-Paste:
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 6 getrocknete rote Chilischoten (vorzugsweise Kashmiri)
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 1 Knoblauchzehe, grob gehackt - oder mehr nach Geschmack
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 2 Teelöffel Ingwer Knoblauchpaste
  • 5 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer (Cayennepfeffer) oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 2 Pfund Lammhaxen, in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    25 m
  • Koch

    1 h 50 m
  • Fertig in

    3 h 15 m
  1. Setzen Sie die Kreuzkümmelsamen in eine trockene Pfanne bei mittlerer Hitze und Toast sie unter ständigem Rühren, bis sie einen gerösteten Duft geben und ein dunkleres Braun, etwa 1 Minute. Kratze die Samen in eine Schüssel und lasse sie abkühlen. Wenn sie abgekühlt sind, mahlen Sie sie mit einem Mörser und einer sauberen Gewürzmühle. Setze den gemahlenen Samen beiseite.
  2. Entfernen Sie gegebenenfalls Chili-Stängel und weichen Sie den Apfelessig in einer Schüssel ein, bis er mindestens 1 Stunde lang weich ist. Die weichgemachten Chilis mit Essig, Kreuzkümmel und Knoblauch in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und pushen, bis sie 30 Sekunden bis 1 Minute oder nach Bedarf zu einer Paste gemahlen werden.
  3. Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze und kochen und rühren Sie die Zwiebeln, bis sie leicht gebräunt sind, etwa 10 Minuten. Rühren Ingwer Knoblauchpaste und etwa 1 Teelöffel der Großmutter Chile Paste Mischung oder nach Belieben. Reduziere die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur und brate die Zwiebeln mit den Gewürzpasten für 5 Minuten, um die Aromen zu mischen. Tomatenmark, gemahlene rote Paprika, Kurkuma, Zimt und Nelken einrühren und zum Kochen bringen. Kochen, um Aromen zu mischen, etwa 20 Minuten.
  4. Die Lammkeulenstücke einrühren und Salz nach Geschmack einrühren; 20 Minuten köcheln lassen und das Wasser einrühren. Lamm und Soße zum Kochen bringen, Hitze aufkochen lassen und köcheln lassen, bis das Lamm sehr zart ist und die Soße verdickt ist, weitere 45 Minuten. Mit gehacktem Koriander bestreuen und servieren.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 262 Kalorien; 15, 4 g Fett; 10, 8 g Kohlenhydrate; 19, 1 g Protein; 59 mg Cholesterin; 409 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen