Großmutters süßer und tangy Bohnen-Salat

2018

Großmutters süßer und tangy Bohnen-Salat

machte es | 7 Bewertungen | Fotos

Rezept von: ChristinaAB

"Ich war noch nie ein riesiger Bohnensalat-Fan, aufgrund der Texturen in erster Linie. Allerdings ist dieser Bohnensalat meiner Großmutter und Mutter großartig, weil er eine gute Knusprigkeit mit Gurken, grünem Paprika, Zwiebeln und Sellerie hinzufügt!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h 20 m Portionen 273 cals Originalrezept ergibt 10 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 (15 Unze) kann grüne Bohnen, abgelassen werden
  • 1 (15 Unzen) Dose Kidneybohnen, abgelassen
  • 1 (14, 5 Unzen) kann Bohnen, abgelassen werden
  • 1 (15, 25 Unzen) kann Maiskörner, abgelassen
  • 1 (8 Unze) können süße Erbsen, abgelassen werden
  • 1 Tasse gehackte Sellerie
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Tasse gewürfelte Gurke
  • 1 Tasse gehackte grüne Paprika
  • 3/4 Tasse weißer Essig
  • 1 Tasse Weißzucker
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    5 m
  • Fertig in

    2 h 20 m
  1. Mischen Sie grüne Bohnen, Kidneybohnen, Wachsbohnen, Mais, Erbsen, Sellerie, Zwiebel, Gurke und grüne Paprika zusammen in einer Schüssel.
  2. Rühren Sie Essig, Zucker, Pflanzenöl und Salz in einem Topf zusammen; bis zum Auflösen des Zuckers etwa 5 Minuten zum Kochen bringen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Gießen Sie die Essigmischung über die Bohnenmischung; im Kühlschrank mindestens 2 Stunden oder über Nacht marinieren. Salat vor dem Servieren mit zusätzlicher Marinade abgießen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 273 Kalorien; 11, 7 g Fett; 40, 4 g Kohlenhydrate; 4, 6 g Protein; 0 mg Cholesterin; 672 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen