Deutscher Apfelstrudel

2018

Deutscher Apfelstrudel

machte es | 8 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Jo Vandevelde

"Dieses Rezept wurde mir von meiner in Österreich geborenen Großmutter überliefert und ich mache es die ganze Zeit, also vertrau mir bitte! Ich bin aufrichtig!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

3 h Portionen 320 cals Originalrezept ergibt 18 Portionen (2 Logs)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • Strudelteig:
  • 3 1/2 Tassen gesiebtes Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 1 Tasse warmes Wasser
  • Füllung:
  • 2 Tassen Mohn
  • 3/4 Tasse Weißzucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1/2 Tasse Butter, geschmolzen
  • 9 Äpfel - geschält, entkernt und gewürfelt
  • 3/4 Tasse Sahne
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    1 h
  • Koch

    1 h
  • Fertig in

    3 Stunden
  1. In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Ei und Wasser vermischen und kräftig umrühren, bis die Mischung einen Teig bildet. Auf eine bemehlte Oberfläche geben und 10 Minuten kneten, bis sie glatt und elastisch ist. Mit Plastikfolie abdecken und 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Vermahlen Sie Mohnsamen in einer Küchenmaschine oder Gewürzmühle, falls gewünscht. Kombiniere Mohn, Zucker und Zimt in einer mittelgroßen Schüssel und mische gut; beiseite legen.
  3. Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Backform einfetten.
  4. Legen Sie den Teig auf eine große Arbeitsfläche, die mit einer sauberen Baumwollfolie bedeckt ist. Strecken Sie den Teig leicht zu einem großen Rechteck. Gießen Sie die geschmolzene Butter über den Teig, um ihn zu befeuchten. Strecken Sie den Teig vorsichtig in ein großes Rechteck, so groß wie Ihre Arbeitsfläche es zulässt. Der Teig sollte sehr dünn und durchscheinend sein.
  5. Die Mohnmischung gleichmäßig über den gestreckten Teig streuen. Die Äpfel gleichmäßig über die Mohnmischung verteilen. Mit etwa der Hälfte der Creme bestreuen. Rollen Sie jede Seite des Teiges vorsichtig bis zur Mitte und falten Sie die Enden unter dem Strudel. Den Strudel halbieren und die beiden Hälften nebeneinander in die vorbereitete Schüssel legen. Mit der restlichen Creme bestreuen.
  6. Im vorgeheizten Ofen backen, bis das Gebäck goldbraun ist, ca. 1 Stunde. Vor dem Schneiden abkühlen lassen.

Fußnoten

  • Anmerkung der Redaktion:
  • Hausgemachter Apfelstrudel ist eine Arbeit der Liebe. Wie der Blätterteig sollte auch der Strudelteig so dünn sein, dass man eine Zeitung darin lesen kann. Entfernen Sie Schmuck und Staub Hände leicht mit Mehl vor dem Strecken Teig. Manchmal ist es einfacher mit mehr als einer Person, also nehmen Sie Familie oder Freunde mit, um Ihnen zu helfen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 320 Kalorien; 16, 1 g Fett; 40, 4 g Kohlenhydrate; 6 g Protein; 37 mg Cholesterin; 178 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen