Das französische Brot

2018

Das französische Brot

machte es | 15 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Sam Nemati

"Dieses französische Brotrezept wurde zu meiner Zufriedenheit perfektioniert - von außen knusprig und innen weich und weich. Ich hoffe, Sie genießen diese herrlichen Brote!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h 5 m Portionen 173 cals Originalrezept ergibt 16 Portionen (2 Brote)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Tassen Sauerteig Starter
  • 10 Esslöffel Wasser
  • 1 1/2 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Weißzucker
  • 1 Esslöffel aktive Trockenhefe
  • 4 Tassen Allzweckmehl oder mehr, wenn nötig
  • 2 Teelöffel Maismehl
  • 2 Tassen kochendes Wasser
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Milch
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    2 h 5 m
  1. Lege den Sauerteig-Starter, Wasser, Olivenöl, Salz, Zucker, Hefe und Mehl in dieser Reihenfolge in die Pfanne einer Brotmaschine, stelle die Maschine auf den Teig-Zyklus und starte die Maschine.
  2. Nachdem die Maschine ihren Zyklus beendet hat, den Teig auf eine bemehlte Oberfläche drehen und mehrmals kneten; Wenn der Teig sehr klebrig ist, mehr Mehl einrühren. Den Teig in zwei Hälften schneiden und jedes Stück Teig zu einem Rechteck von etwa 8 mal 12 Zoll und 1/2 Zoll Dicke ausrollen. Rollen Sie die Rechtecke in langen Laiben, schneiden Sie die Nähte und verjüngen Sie die Enden der Brote.
  3. Linie 2 Backbleche mit Pergamentpapier und streuen Papier mit Maismehl. Legen Sie die Laibe vorsichtig auf die vorbereiteten Backbleche, decken Sie sie locker mit Plastikfolie ab und lassen Sie sie an einem warmen Ort aufgehen, bis sie gedoppelt sind, etwa 30 Minuten.
  4. Legen Sie einen großen Backstein auf das mittlere Backblech und stellen Sie eine Auflaufform auf ein unteres Rack. Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Gießen Sie vorsichtig kochendes Wasser in die Auflaufform.
  5. Entfernen Sie Plastikfolie von den Laiben, und schneiden Sie einige 1/2-Zoll-tiefe Schnitte in jeden Laib mit einem scharfen Messer. Eigelb und Milch in einer kleinen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist, und die Laibe mit der Eigelbmischung bestreichen.
  6. Legen Sie die Laibe in den vorgeheizten Ofen auf dem Backstein und sprühen Sie das Innere des Ofens schnell 4 oder 5 Mal mit einer wassergefüllten Sprühflasche. Ofentür schließen; warten Sie 1 Minute und sprühen Sie erneut; Wiederholen Sie den Vorgang zweimal und sprühen Sie den Ofen 4-mal mit Wasser in 1-Minuten-Intervallen.
  7. Backen Sie ungefähr 15 Minuten, und entfernen Sie die mit Wasser gefüllte Auflaufform. Weiter backen, bis das Brot gebräunt ist und die Laibe einen hohlen Ton machen, wenn sie geschlagen werden, ungefähr 15 weitere Minuten. Entfernen Sie Brot, um auf Gestellen abzukühlen.

Fußnoten

  • Kochs Notizen
  • Der Sauerteig Starter ist eine große Menge, also stellen Sie sicher, es im Voraus zu machen, wenn Sie nicht genug haben.
  • Die Brotmaschine, der Backstein und das Aufsprühen des Ofens sind optional und dienen dazu, ein perfektes Laib Brot zu machen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 173 Kalorien; 1, 3 g Fett; 34 g Kohlenhydrate; 5, 8 g Protein; 13 mg Cholesterin; 156 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen