Erste Babynahrung: Erbsen

2018

Erste Babynahrung: Erbsen

machte es | 2 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Brenda Michelle Ratliff

"Großartig für vielbeschäftigte Mütter und Väter, die an einem Sonntag einen Strauß machen und für die nächsten Wochen einfrieren. Dies kann mit anderen ersten Lebensmitteln für Ihr Baby verwendet werden! Äpfel oder Birnen sind Spaß oder sogar grüne Bohnen. Stellen Sie sicher, dass es mild genug ist Das Rosenkohl oder der Brokkoli sind wahrscheinlich nicht die besten ersten Lebensmittel. Sie können auch frische Erbsen anstelle von gefrorenen verwenden, wenn Sie sie haben. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h 20 m Portionen 47 cals Originalrezept ergibt 12 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 3 Tassen gefrorene Erbsen
  • 1/2 Tasse Muttermilch
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    5 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    2 h 20 m
  1. Legen Sie einen Dampfeinsatz in einen Topf und füllen Sie ihn mit Wasser bis knapp unter den Boden des Dämpfers. Wasser zum Kochen bringen. Erbsen hinzufügen, abdecken und dämpfen, bis sie weich sind, etwa 15 Minuten.
  2. Erbsen und Muttermilch in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und pürieren, bis sie cremig sind. Die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb geben, um Klumpen zu entfernen.
  3. Erbsenmischung in eine Eiswürfelschale geben, mit Plastikfolie abdecken und 2 bis 3 Stunden fest einfrieren. Gefrorene Würfel in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel geben und im Gefrierschrank aufbewahren.
  4. Zum Servieren die Würfel in der Mikrowelle etwa 30 Sekunden lang erhitzen, bis sie warm, aber nicht heiß sind. Gründlich rühren.

Fußnoten

  • Cooks Notiz:
  • Sie können Formel oder Wasser für die Muttermilch ersetzen.
  • Bewahren Sie gefrorene Würfel bis zu 2 Monate im Gefrierschrank auf.

Nährwertangaben


Pro Portion: 47 Kalorien; 0, 6 g Fett; 8, 4 g Kohlenhydrate; 2, 4 g Protein; 1 mg Cholesterin; 36 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen