Lieblingsapfel Galette

2018

  • 6

Lieblingsapfel Galette

machte es | 7 Bewertungen | Fotos

Rezept von: überjeanie

"Wenn Sie Kuchen lieben, und Ihr Lieblingsteil ist das Gebäck, suchen Sie nicht weiter. Dieser Kuchen wird sicher ein neuer Familienliebling sein. Dieser Gebäck Teig ist fast wie ein Buttergebäck. Es würde auch gut mit Birnen oder Pfirsichen passen. Sie don muss nicht unbedingt die Äpfel schälen! " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 25 m Portionen 372 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • Gebäck:
  • 1 1/8 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Weißzucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Eiswasser oder nach Bedarf
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Füllung:
  • 1/4 Tasse brauner Zucker oder mehr nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 5 Äpfel - geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel grobe Zuckerkristalle (optional)
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    40 m
  • Fertig in

    1 h 25 m
  1. 1 1/8 Tassen Mehl, Weißzucker und Salz in einer Schüssel verquirlen. 1/2 Tasse Butterstücke mit den Fingern in die Mehlmischung drücken, bis die Mischung grobkörnig ist.
  2. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte der Mehlmischung. Gießen Sie Wasser und Vanille in den Brunnen; Schnell Wasser und Vanille zu Mehl verarbeiten, um einen lockeren Teig zu erhalten. Wenn der Teig krümelig ist, wird mehr Wasser hinzugefügt. Du solltest es in die Hand drücken können und es zusammen bleiben lassen, aber ein bisschen bröckelig sein. Teig zu einer flachen Scheibe formen, in Plastikfolie wickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen.
  3. In einer Schüssel braunen Zucker, 1 EL Mehl und Zimt verrühren. Fügen Sie Äpfel hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen. Lassen Sie sitzen für Aromen zu mischen, etwa 10 Minuten.
  4. Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.
  5. Den Teig zu einem großen, groben Kreis auf einem Backstein oder Backblech ausrollen. Gießen Sie Apfelmischung in die Mitte des Teiges, lassen Sie einen 2-Zoll ungedeckten Rand, und punktieren Sie Äpfel mit 1 Esslöffel Butter.
  6. Falten Sie die Teigkanten über die Äpfel und lassen Sie eine Öffnung in der Mitte. Dot Teig mit dem restlichen 1 EL Butter und streuen Sie groben Zucker über den Teig.
  7. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Kruste knusprig und golden und die Äpfel zart und karamellisiert sind, 40 bis 45 Minuten.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 372 Kalorien; 19, 6 g Fett; 48, 1 g Kohlenhydrate; 3, 1 g Protein; 51 mg Cholesterin; 238 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen