Einfach geräucherte Türkei

2018

Einfach geräucherte Türkei

machte es | 5 Bewertungen | Fotos

Rezept von: TOM TROTTIER

"Geräucherter Truthahn ist eine wunderbare Art, einen Truthahn zu kochen, während ich mich entspanne. Ich weiß, dass viele Leute ein bisschen besorgt sind, ihren ersten geräucherten Truthahn zuzubereiten. Ich habe über 100 geraucht und habe nie einen schlechten. Die Haut ist schön gebräunt und das Fleisch ist so saftig. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

4 h 20 m Portionen 692 cals Originalrezept ergibt 12 Portionen (1 ganze Türkei)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 (12 Pfund) aufgetaut ganzen Truthahn, Hals und Innereien entfernt
  • 1 EL gehackter frischer Bohnenkraut
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 1 Esslöffel Salz (optional)
  • 1 EL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse Wasser
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    4 Stunden
  • Fertig in

    4 h 20 m
  1. Spülen Sie den Truthahn und tupfen Sie ihn mit Papiertüchern trocken. Kombinieren Sie Bohnenkraut, Salbei, Salz und schwarzen Pfeffer in einer Schüssel; Reiben Sie die Hälfte der Kräutermischung in der Putenhöhle und in der Halshöhle. Truthahnhaut über Brust und Beine lockern; Reiben Sie die verbleibende Hälfte der Kräutermischung unter die gelöste Haut. Reibe Olivenöl über den gesamten Truthahn.
  2. 20 Holzkohlebriketts anzünden und die Hälfte davon auf den unteren Rost eines Holzkohlengrills legen. Stellen Sie eine Auffangschale oder Einweg-Aluminiumbackform in die Mitte des unteren Rostes und gießen Sie Wasser hinein. Wenn die Kohlen mit Asche grau sind, legen Sie ein 2-Zoll-Quadrat Stück Hickory oder anderes Hartholz auf jede Kohlenbank.
  3. Den Truthahn auf den Rost stellen und den Grill abdecken. Überwachen Sie die Hitze mit einem Grillthermometer, um die Temperatur zwischen 150 und 250 Grad F (65 bis 120 Grad C) zu halten; Fügen Sie etwa alle 1 1/2 Stunden 3 bis 5 Kohlen auf jede Seite hinzu. Wenn Stücke von Hartholz wegbrennen, fügen Sie mehr hinzu, um einen stetigen Rauchstrom zu halten, der vom Holz aufsteigt. Wenn offene Flammen ausbrechen, wenn Sie den Deckel öffnen, löschen Sie sie mit einem Nieselregen von Wasser oder Bier.
  4. Rauch den Truthahn für 20 Minuten pro Pfund, etwa 4 Stunden; Lassen Sie die Hitze während der letzten Stunde des Rauchens auf 120 ° C steigen. Ein sofort lesbares Fleischthermometer, das in den dicksten Teil eines Oberschenkels eingesetzt wird, ohne einen Knochen zu berühren, sollte 165 ° F (75 ° C) erreichen.

Fußnoten

  • Cooks Notiz:
  • Sie können den Truthahn auch mit 1 Tasse Salz pro Gallone Wasser für 12 Stunden im Kühlschrank solieren (dies hilft auch, es schneller aufzutauen).

Nährwertangaben


Pro Portion: 692 Kalorien; 33, 7 g Fett; 0, 4 g Kohlenhydrate; 90, 7 g Protein; 264 mg Cholesterin; 801 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen