Dupre Familie Huhn und Wurst Gumbo

2018

Dupre Familie Huhn und Wurst Gumbo

machte es | 12 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Langusten

"Der originale, puristische, echte Gumbo aus einem zertifizierten Cajun. Serviert über gekochten Jasminreis mit heißem französischem Brot zum Eintauchen." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

4 h 15 m Portionen 825 cals Originalrezept ergibt 15 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 7 Hähnchenkeulen mit Haut
  • 6 knochenförmige Hähnchenbrusthälften mit Haut
  • 1 Esslöffel Cajun Gewürzmischung (wie Tony Chachere's®) oder nach Geschmack
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 große gelbe Zwiebel, gehackt
  • 1 große grüne Paprika, gehackt
  • 1 großer Selleriestiel, gehackt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Tasse Rapsöl
  • 10 Tassen kochendes Wasser, geteilt
  • 2 Teelöffel Cajun-Gewürz (wie Tony Chachere) oder nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver oder nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer, oder nach Geschmack
  • 1 1/2 Pfund geräucherte Wurst, in 1/2-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Tassen ungekochter Jasminreis
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    45 m
  • Koch

    2 h 30 m
  • Fertig in

    4 h 15 m
  1. Ziehen Sie die Haut von den Hähnchenkeulen und den Brüsten zurück, ohne die Haut zu entfernen, und machen Sie mehrere tiefe Schnitte im Hühnerfleisch. Sprinkle 1 Esslöffel Cajun Gewürz in die Schnitte und auf das Fleisch, dann ersetzen Sie die Haut. 1/2 Tasse Olivenöl und Weißwein in einer Schüssel verquirlen. Legen Sie das Huhn in eine große Schüssel, gießen Sie die Olivenölmischung über, rühren Sie, um zu beschichten, und kühlen Sie 1 Stunde.
  2. Entfernen Sie die Hähnchenteile von der Marinade und entsorgen Sie die Marinade. 1/4 Tasse Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, bis das Öl schimmert, und die Hähnchenteile bei mittlerer Hitze anbraten, wenn nötig, etwa 5 Minuten pro Seite. Alle Hähnchenstücke in einen großen Suppentopf geben und die Brühe über das Hähnchen geben. Die Mischung zum Kochen bringen, die Hitze auf ein Köcheln reduzieren und das Hähnchen etwa 20 Minuten weich kochen.
  3. Während das Huhn köchelt, die Zwiebel, die grüne Paprika und den Sellerie mit 3 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und so lange kochen und rühren, bis die Zwiebeln durchsichtig sind und die Paprikaschoten aufgeweicht sind, etwa 8 Minuten. Die Zwiebelmischung beiseite stellen.
  4. Machen Sie eine Mehlschwitze: Mischen Sie Mehl und Rapsöl zusammen in einer beschichteten Pfanne und rühren Sie die Mischung zusammen, bis sie glatt und klumpenfrei ist. Bei mittlerer Hitze erhitzen, ständig mit einem Holzlöffel umrühren und den Boden der Pfanne abschaben, um ein Brennen zu verhindern. Nach etwa 5 Minuten Rühren beginnt die Mehlschwitze eine blassgoldene Farbe anzunehmen und sanft zu blasen und zu schäumen. Die Mehlschwitze rühren, bis sie die Farbe von Milchschokolade annimmt und einen nussigen Duft verströmt, etwa 30 bis 40 Minuten mehr. Pass genau auf, denn es ist einfach, die Mehlschwitze zu verbrennen. Ziehen Sie die Pfanne vom heißen Brenner und rühren Sie, bis die Mehlschwitze abkühlt und hört auf zu kochen, ungefähr 5 weitere Minuten.
  5. Rühren Sie die Zwiebelmischung und 1 Tasse kochendes Wasser in die Mehlschwitze (achten Sie darauf, Spritzen zu vermeiden), erhitzen Sie bei mittlerer Hitze, bis die Mischung zum Kochen kommt, und Schneebesen, bis die Mehlschwitze und Wasser zu kombinieren, werden etwa 10 Minuten. Die eingedickte Mehlschwitze mit dem Hähnchen in den Topf gießen, zusammenrühren und weitere 9 Tassen kochendes Wasser hinzufügen. Würzen Sie den Gumbo mit 2 Teelöffel Cajun-Gewürz oder probieren Sie ihn und bringen Sie die Suppe zum Kochen. Hitze reduzieren und 1 Stunde köcheln lassen.
  6. Knoblauch und Cayennepfeffer über die Räucherwurst streuen und in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl anbraten. Die Wurst in die Suppe geben und weitere 30 Minuten köcheln lassen. Die Hähnchenteile entfernen und das Hühnerfleisch von den Knochen nehmen, Haut und Knochen wegwerfen. Das Hühnerfleisch in die Suppe geben. 15 Minuten köcheln lassen und die Ölschicht, die sich auf dem Gumbo gebildet hat, abschöpfen.
  7. Während der Gumbo brodelt, den Reis und das Wasser in einem Topf bei hoher Hitze zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis der Reis weich ist und die Flüssigkeit absorbiert wurde, 20 bis 25 Minuten.
  8. Servieren Sie Gumbo über heißem, gekochten Reis mit einer großzügigen Prise gehackter grüner Zwiebeln über jeder Portion.

Nährwertangaben


Pro Portion: 825 Kalorien; 57, 5 g Fett; 31, 5 g Kohlenhydrate; 41, 7 g Protein; 129 mg Cholesterin; 1206 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen