Gurke und Zwiebel Relish

2018

Gurke und Zwiebel Relish

machte es | 4 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Lynn Mott

"Das ist seit Generationen überliefert und es ist mein Lieblingsrelish meiner Familie. Großartig mit jedem Rindfleischgericht oder in einem Sandwich." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

8 h 50 m Portionen 53 cals Originalrezept ergibt 60 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 7 große Gurken, gerieben
  • 5 große Zwiebeln, gerieben
  • 2 Esslöffel Salz oder nach Bedarf
  • 3 Tassen weißer Essig
  • 3 Tassen Weißzucker
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel gemahlener Kurkuma
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    8 h 50 m
  1. Kombiniere Gurken, Zwiebeln und Salz zusammen in einem Sieb, das über eine Schüssel passt; Gurken und Zwiebeln in den Kühlschrank stellen, 8 Stunden bis über Nacht abtropfen lassen.
  2. Mischen Sie Essig, Zucker, Wasser, Mehl, Kurkuma, Ingwer und schwarzen Pfeffer in einem großen Topf; zum Kochen bringen. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Mischung verdickt ist, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Gurken und Zwiebeln hinzu; kochen für ca. 10 weitere Minuten.
  3. Gläser und Deckel mindestens 5 Minuten in kochendem Wasser sterilisieren. Packen Sie die Relish in die heißen, sterilisierten Gläser und füllen Sie die Gläser bis auf 1/4 Zoll von der Spitze. Führen Sie nach dem Füllen ein Messer oder einen dünnen Spatel um die Innenseite der Gläser, um eventuelle Luftblasen zu entfernen. Wischen Sie die Ränder der Gläser mit einem feuchten Papiertuch ab, um Speisereste zu entfernen. Deckel aufsetzen und Ringe anschrauben.
  4. Stellen Sie ein Gestell auf den Boden eines großen Suppentopfes und füllen Sie ihn halb mit Wasser. Zum Kochen bringen und die Gläser mit einem Halter in das kochende Wasser geben. Lassen Sie einen 2-Zoll-Platz zwischen den Gläsern. Gießen Sie bei Bedarf mehr kochendes Wasser ein, um den Wasserstand mindestens 1 Zoll über den Gläsern zu halten. Das Wasser zum Kochen bringen, den Topf abdecken und ca. 15 Minuten verarbeiten.
  5. Entferne die Gläser vom Suppentopf und stelle sie auf eine mit Stoff bedeckte oder hölzerne Oberfläche, einige Zentimeter voneinander entfernt, bis sie abgekühlt sind. Sobald es abgekühlt ist, drücken Sie die Oberseite jedes Deckels mit einem Finger, um sicherzustellen, dass die Dichtung fest ist (der Deckel bewegt sich überhaupt nicht nach oben oder unten). In einem kühlen, dunklen Bereich lagern.

Fußnoten

  • Anmerkung der Redaktion:
  • Die Nährwertdaten für dieses Rezept enthalten die volle Natriummenge für das verwendete Salz. Die tatsächliche Menge an Salz verbraucht wird variieren.

Nährwertangaben


Pro Portion: 53 Kalorien; 0, 1 g Fett; 13, 3 g Kohlenhydrate; 0, 5 g Protein; 0 mg Cholesterin; 234 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen