Mais und gerösteter roter Pfeffersalat

2018

Mais und gerösteter roter Pfeffersalat

machte es | 2 Bewertungen | Fotos

Rezept von: unsane1047

"Dieser süß-saure Feldsalat passt hervorragend zu jedem Tex-Mex-Essen." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

30 m Portionen 234 cals Originalrezept ergibt 4 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 4 Tassen gefrorener Mais
  • 1 1/2 Tassen Granatapfel-infundierter Rotweinessig
  • 1 Tasse geröstete rote Paprika, abgetropft und gehackt
  • 2 Esslöffel getrockneter Koriander
  • 1 1/2 Esslöffel Weißzucker
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Paprikaflocken
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    5 m
  • Koch

    25 m
  • Fertig in

    30 m
  1. Kombinieren Sie Mais, Rotweinessig, rote Paprika, Koriander, Zucker, Olivenöl, Kreuzkümmel, rote Pfefferflocken, Chilipulver und Ingwer zusammen in einem Topf; zum Kochen bringen, häufig umrühren, um den Zucker aufzulösen. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und kochen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist, etwa 25 Minuten.

Fußnoten

  • Cooks Notiz:
  • Für einen noch besseren Geschmack, erhalten Sie ganze Maiskolben von Ihrem lokalen Bauernmarkt. Den Maiskolben schneiden und mit ein wenig ungesalzener Butter im Ofen braten. Mais ist bereit, in diesem Rezept verwendet werden, sobald die Kerne leicht gebräunt und duftend sind.

Nährwertangaben


Pro Portion: 234 Kalorien; 5, 6 g Fett; 55 g Kohlenhydrate; 6, 3 g Protein; 0 mg Cholesterin; 210 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen