Kokosnuss-Curry-Chili

2018

  • 14

Kokosnuss-Curry-Chili

machte es | 87 Bewertungen | Fotos

Rezept von: usmcwifey

"Die Kokosnuss, Curry und Mango Chutney haben wirklich den Geschmack in diesem einen. Ich habe dies eine Nacht zusammen mit dem, was ich hatte und liebte die Ergebnisse. Es schmeckt besser am nächsten Tag, genau wie die meisten Chili. Das friert gut. Ernsthaft, du musst es versuchen. Diene selbst, mit Reis und / oder mit Naan-Brot. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 20 m Portionen 312 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1/2 Pfund gemahlener Truthahn
  • 2 (10, 75 Unzen) Dosen Tomatensuppe
  • 1 1/4 Tassen Wasser
  • 1 EL gehackter Knoblauch
  • 1 (15 Unzen) Dose Kichererbsen (Kichererbsen), abgelassen und gespült
  • 1 (15 Unze) kann rote Bohnen, abgelassen und gespült werden
  • 1/2 Tasse gehackte Karotte
  • 1/4 Tasse Mango Chutney
  • 3 Esslöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Tasse Kokosmilch, geteilt
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Koch

    1 h 10 m
  • Fertig in

    1 h 20 m
  1. Den gemahlenen Truthahn bei mittlerer Hitze in kleine Stücke zerkleinern. Die Pute kochen und rühren, bis sie in kleine Stücke zerbricht, bis sie vollständig gebräunt sind, 5 bis 7 Minuten. So viel Fett wie möglich aus der Pute abtropfen lassen.
  2. Kombiniere Tomatensuppe, Wasser und gehackten Knoblauch in einem großen Topf; zum Kochen bringen. Die Pute in den Topf geben und die Mischung zum Kochen bringen und die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren. Kichererbsen, rote Kidneybohnen, Karotte, Chutney, Currypulver, Zwiebelpulver, Salz und schwarzen Pfeffer durch die Truthahnmischung rühren; zum Kochen bringen, Deckel auf den Topf legen und kochen, bis die Kichererbsen zart sind, etwa 15 Minuten.
  3. Rühren Sie 1/4 Tasse Kokosmilch durch die Chili, Deckel zurück in den Topf und köcheln weitere 15 Minuten. Die restliche 1/4 Tasse Kokosmilch in die Chili geben, umrühren und weitere 30 Minuten köcheln lassen.

Fußnoten

  • Cooks Notiz:
  • Sie könnten auch gewürfelte Kartoffeln oder dünn geschnittene Mango hinzufügen. Schmecke und füge alle Gewürze hinzu, von denen du denkst, dass sie sie brauchen. Ich mag viel Currypulver und Kokosmilch, also füge ich normalerweise mehr hinzu. Ich ziehe es vor, es weitere 30 Minuten köcheln zu lassen, als hier beschrieben.

Nährwertangaben


Pro Portion: 312 Kalorien; 9, 7 g Fett; 43, 4 g Kohlenhydrate; 16, 4 g Protein; 28 mg Cholesterin; 890 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen