Klassischer Yorkshire Pudding

2018

Klassischer Yorkshire Pudding

machte es | 28 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Karen Cooke

"Nicht ein Pudding, sondern ein Puffreis mit Fleischbraten. Wir in den USA neigen zu denken, Yorkshire Pudding und Popovers sind das gleiche. Popovers sind hart und sehr luftig. Yorkshire Pudding ist weicher und nicht so hoch wie ein Traditionell mit Roastbeef serviert. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 35 m Portionen 105 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 2 Eier
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Rindfleisch oder Speck drippings
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    1 h
  • Koch

    35 m
  • Fertig in

    1 h 35 m
  1. In einer großen Schüssel Mehl, Milch, Eier und Salz vermischen. Mit einem elektrischen Mixer schlagen Sie 5 Minuten, bis glatt. Bedecken und kühlen Sie 1 Stunde.
  2. Ofen auf 425 Grad F (220 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Backform mit Rindfleisch oder Specktropfen bestreichen. Heizen Sie die Pfanne 15 Minuten vor, so dass die Drippings heiß und brutzelnd sind.
  3. Entnehmen Sie die Mischung aus dem Kühlschrank. Schlagen Sie kurz und dann in die Backform. Backen Sie 20 Minuten.
  4. Niedrigere Ofentemperatur auf 375 Grad F (190 Grad C). Ohne den Ofen zu öffnen, backen Sie 15 Minuten weiter. Die Mischung sollte aufgebläht und goldbraun sein. Aus dem Ofen nehmen und heiß servieren.

Nährwertangaben


Pro Portion: 105 Kalorien; 2, 7 g Fett; 13, 4 g Kohlenhydrate; 6, 4 g Protein; 56 mg Cholesterin; 178 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen