Klassischer Hackbraten

2018

Uhr
  • 44

Klassischer Hackbraten

machte es | 305 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Küchenchef John

"Die Geheimnisse dieses Hackbraten sind frisches, sehr fein gewürfeltes Gemüse, das ihm Feuchtigkeit und Geschmack verleiht - und eine leichte Note beim Mischen der Zutaten. Dieser herzhafte Hackbraten ist das perfekte Gericht für kalte Herbst- und Winterabende, serviert mit Kartoffelpüree und einfache Pilzsoße. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 15 m Portionen 284 cals Originalrezept ergibt 10 Portionen (1 Hackbraten)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • Hackbraten Zutaten:
  • 1 Karotte, grob gehackt
  • 1 Rippensellerie, grob gehackt
  • 1/2 Zwiebel, grob gehackt
  • 1/2 rote Paprika, grob gehackt
  • 4 weiße Pilze, grob gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 2 1/2 Pfund Grundfutter
  • 1 Esslöffel Worcestersauce
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 Teelöffel getrocknete italienische Kräuter
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Tasse einfache Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Glasur Zutaten:
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • Peperonisauce nach Geschmack
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    30 m
  • Koch

    45 m
  • Fertig in

    1 h 15 m
  1. Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad F.
  2. Setzen Sie die Karotte, Sellerie, Zwiebel, rote Paprika, Pilze und Knoblauch in eine Küchenmaschine, und pulsieren Sie bis sehr fein gehackt, fast zu einem Püree. Das gehackte Gemüse in eine große Rührschüssel geben und gemahlenes Futter, Worcestersoße und Ei mischen. Fügen Sie italienische Kräuter, Salz, schwarzen Pfeffer und Cayennepfeffer hinzu. Mischen Sie vorsichtig mit einem Holzlöffel, um Gemüse und Ei in das Fleisch zu integrieren. Pour in Brotkrumen. Mit der Hand die Krümel vorsichtig mit den Fingerspitzen mischen, nur etwa 1 Minute.
  3. Den Hackbraten zu einem Ball formen. Gießen Sie Olivenöl in eine Auflaufform und legen Sie den Fleischbällchen in die Schüssel. Den Ball zu einem Laib formen, ungefähr 4 Zoll hoch und 6 Zoll breit.
  4. Backen Sie im vorgeheizten Ofen, bis der Hackbraten heiß ist, etwa 15 Minuten.
  5. Inzwischen in einer kleinen Schüssel braunen Zucker, Ketchup, Dijon-Senf und scharfe Soße vermischen. Umrühren, bis sich der braune Zucker aufgelöst hat.
  6. Den Hackbraten aus dem Ofen nehmen. Mit der Rückseite eines Löffels glätten Sie die Glasur auf den Hackbraten, dann ziehen Sie ein wenig Glasur mit dem Löffelrücken über die Seiten des Hackbraten.
  7. Den Hackbraten wieder in den Ofen geben und backen, bis der Laib nicht mehr k innen ist und die Glasur noch 30 bis 40 Minuten auf den Brotlaib gebacken ist. Ein sofort lesbares Thermometer, das in den dicksten Teil des Brotlaibs eingesetzt wird, sollte mindestens 160 ° F (70 ° C) anzeigen. Die Zubereitungszeit hängt von der Form und Dicke des Hackbraten ab.

Fußnoten

  • Cooks Notiz:
  • Die Form, Dicke und Art der Backform, die Sie verwenden, hat Einfluss darauf, wie lange dieser Hackbraten im Ofen sein muss. Die Gesamtzeit kann bis zu einer Stunde oder länger dauern. Achten Sie also darauf, die Innentemperatur zu überprüfen, um die Garqualität zu gewährleisten.

Nährwertangaben


Pro Portion: 284 Kalorien; 14, 9 g Fett; 14, 8 g Kohlenhydrate; 21, 6 g Protein; 85 mg Cholesterin; 755 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen